Erased Tapes Records verschenkt eine Compilation

ERATP060_cover-1

Veröffentlichungen von außergewöhnlicher, minimalistischer, elektronischer Musik hat sich das 2007 von Robert Raths gegründete Label Erased Tapes Records auf die Fahne geschrieben. Der hier häufig erwähnte Nils Frahm oder der bei den #30daystilliceland vorgestellte Isländer Ólafur Arnalds veröffentlichen ihre Musik auf dem Label.

Gestern machte die Runde, dass Erased Tapes auf der Webseite eine 11-Track Compilation mit teils unveröffentlichten Titeln der Label-Künstler verschenkt. Alles was es zum Download braucht ist ein Account auf der Label-Seite. Die Compilation findet sich dann unter den Downloads.

Hier geht es zum Download.

(via FACT)

(via Das Kraftfuttermischwerk)

Dieser Beitrag Erased Tapes Records verschenkt eine Compilation erschien auf Progolog.de.


wallpaper-1019588
Wal in Cala Millor gestrandet
wallpaper-1019588
Welt-Quark-Tag – der internationale World Quark Day
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
Über 10.000,- € Provisionen
wallpaper-1019588
NEWS: Alexa Feser geht im Mai 2020 wieder auf Tour
wallpaper-1019588
Videoüberwachung ist völlig sinnlos!
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #29