eos...

... und ich.
Ich durfte die neuen eos Handlotions testen, wie ihr auf Instagram lesen konntet...
Und jetzt kommt mein Fazit!
Ich habe als erstes die blaue Tube getestet.
So sieht die Tube aus:
eos...
Und so sieht die Lotion aus:
eos...
Okay. Die blaue Tube riecht nach frischen Blumen. Jua, ich bin da in Gerüche-raten echt schlecht. Aber die Lotion riecht echt frisch-süßlich. Lecker. :)
Die rosa Tube riecht nach Beerenblüten. Nun ja, auch hier bin ich schlecht. Aber es riecht nach süßem Urlaub. :)
Die grüne Tube riecht nach erfrischender Gurke. Hier muss ich sagen, rieche ich tatsächlich etwas Gürckchen raus...
Jetzt zum Eigentlichem!
Ich habe mir direkt am ersten Tag die blaue Lotion gekrallt und getestet. Die ganzen Wochen war die Haut weich und wie es angeblich steht: 24 Stunden Feuchtigkeit. Ja, das stimmt!
Ihr kennt das, wenn man im Laufe des Tages sich die Hände wäscht, sind die meisten Cremes weg und man muss wieder von vorne anfangen. Hier bei eos hielt sich die Feuchtigkeit lange. Und jetzt das Beste: Der Geruch ist noch laaaaange zu schnuppern! Herrlich, oder? Ich mag das, wenn die Hände noch länger wohlriechen. :)
Was ich noch schreiben muss:
Das ist ein 100% veganes Produkt. Ich habe mal hinten die 'Zutaten' mir mal durchgelesen und im Netz geschaut.
 Spricht mich natürlich auch an. :) Ein weiteres dickes Plus für eos.
Danke Rossmann, dass ich es testen durfte. Ich hatte/habe viel Spaß dabei. :)
Ich hoffe ich konnte euch die neuen eos Produkte, ein bisschen näher bringen.
Bis zum nächsten Post, Beauty Bunnies! xoxo ♥ ♥