Entspannung an und nach den Feiertagen

Entspannung an und nach den FeiertagenNachdem gefühlte 9373563 Kekse gebachen sind, die ganze Familien versorgenden Feiertagsessen geschafft sind und man zwischendurch kilometerweit gelaufen ist, wird es Zeit für ein wenig Entspannung. :)

Wenn ich an solch stressigen Tagen zum 20. Mal die Hände gewaschen habe, danke ich gern dafür, dass es Produkte wie die Sagrotan Cremeseife Manuka-Honig & Shea Butter mit Extrapflege gibt. Wahrscheinlich hätte ich nur noch trockene Lederhaut an meinen Händen.

Die Sagrotanseife reinigt 99,9 % der Bakterien wie man es von allen anderen Sagrotanprodukten (inkl. Seifen) ja kennt und pflegt zudem dank Honig und Sheabutter zusätzlich mit reichlich Feuchtigkeit. So bleiben die strapazierten Hände auch nach vielen Waschgängen schön zart und niemand sieht ihnen die ganze Arbeit an.

Damit nicht nur die Hände wohlgepflegt an den Feiertagen und danach sind, gibt es von die Scholl Velvet Smooth Intensive Nachtcreme, mit der die nächtliche Ruhezeit perfekt genutzt wird. Die reichhaltige Pflegecreme kümmert sich um die wundgelaufenen Träger in der Nacht wo bekanntlich weniger umhergeflitzt wird. So sind die Füsse am folgenden Morgen schön zart und gut gepflegt und das Herumlaufen kann von neuem beginnen. *lach*
Bisher kannte ich nur die Pflege für den Tag, bin daher für die nächtliche gespannt.

Air Wick Home Signature Duftkerze Lebkuchen Duft rundet die Entspannung duftend ab. Auch wenn ich Lebkuchen nicht als Kerzenduft bevorzuge, ist er angenehm und nicht zu stark. Ich bevorzuge eigentlich Düfte, die jahreszeitlich unabhängiger sind, denn so kann ich sie ganzjährig nutzen. Aber ein Kerzenlicht brennt vor allem in der dunkleren Jahreszeit oft bei uns. Es ist viel gemütlicher als in völliger Dunkelheit vor dem TV zu sitzen zb.

Praktisch ist bei dieser Glaskerze, dass sie ihr Abbrenngefäß direkt mitbringt. Es ist kein extra Kerzenständer oder -untersetzer nötig. Und ist die Kerze nach der Nutzung abgekühlt, kann man sie mit dem Deckel verschließen. Da ich eine Kerze immer erst aufbrauche bevor eine neue angezündet wird, brauchen wir diesen allerdings nicht wirklich mehr nach dem ersten Anmachen. Die Brenndauer ist scheinbar ewig, so dass der doch etwas hohe Kaufpreis sich dann doch rechnet. Zudem gibt es sehr viele tolle Düfte, die einfach nur lecker oder träumerisch sind.

(Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür. Der Bericht spiegelt meine eigene freie Meinung wieder.)

Ähnliche Beiträge

Kategorien: Produkttests | Schlagwörter: Airwick, Sagrotan, Scholl | Permalink


wallpaper-1019588
Good Old Days – 5 neue Songs, die dich Indie-nostalgisch werden lassen
wallpaper-1019588
Motivation für Gesundes: Mein Leben mit einer Krankheit
wallpaper-1019588
Dieses schöne Büchlein habe ich IHNEN geklaut. Aber Sie merken ja sowieso nichts .....
wallpaper-1019588
Bewerbungsphase für „Deutschmusik Song Contest“-2018 endet heute
wallpaper-1019588
Eurowings ab Paderborn
wallpaper-1019588
Arschkalt soll es werden
wallpaper-1019588
[Getestet] Basicshirt von Sublevel
wallpaper-1019588
Nokia 7 Plus: Neues Bildmaterial aufgetaucht