Entrecôte mit Bärlauchbutter

Entrecôte mit Bärlauchbutter

Zuhause bleiben heißt für uns nicht nur mehr Zeit für die Familie zu haben, sondern diese auch gemeinsam in der Küche zu verbringen. Denn jetzt hat man auch unter der Woche endlich genug Zeit, neue Rezepte auszuprobieren oder Gerichte zu kochen, die schon lange auf der To-Do-Liste standen.

Da sich der Frühling auch langsam in all seiner kulinarischen Pracht zeigt, haben wir uns riesig über den Strauß Bärlauch aus Nachbars Garten gefreut und damit eine fantastische Bärlauchbutter zubereitet, die ganz wunderbar zu einem saftigen Entrecôte vom Grill passt.

Dazu ein knackiger Salat und knusprige Pommes oder Ofenkartoffel und man speist zu Hause wie Gott in Frankreich!

Mit der Bärlauchbutter lassen sich übrigens auch diese köstlichen Brötchen backen.

Lasst es euch schmecken!

Eure Marco & Alex

Entrecôte mit Bärlauchbutter

Entrecôte mit Bärlauchbutter


Entrecôte mit Bärlauchbutter

Rezept für 2 Personen:

2 Entrecôtes à 250 g

Olivenöl

2 Knoblauchzehen

2 Zweige Rosmarin

Bärlauchbutter:

100 g Butter

20 g Parmesan

1 Bund Bärlauch

1 TL Zitronensaft

1 TL Zitronenschale

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

Bärlauch waschen, trocken schleudern und fein hacken. Den Parmesan reiben und mit der Butter und dem Bärlauch vermengen. Mit Zitronensaft, Zitronenschale, Pfeffer und Salz würzen.

Entrecôtes mit Pfeffer und Salz würzen und mit 2 EL Olivenöl, Knoblauch (in Scheiben geschnitten) und Rosmarinzweigen für ca. 2 Stunden marinieren.

Entrecôte bei direkter Hitze von beiden Seiten scharf angrillen. Bei indirekter Hitze weiter grillen, bis eine Kerntemperatur von 53 °C erreicht ist.

Entrecôtes in Tranchen schneiden und mit der Bärlauchbutter servieren.

.

Rezept als Druckversion: Entrecôte mit Bärlauchbutter


wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München
wallpaper-1019588
Fußball-EM: Letzte Chance Portugal
wallpaper-1019588
Thanksgiving Mandala