Entgiftung an Fischemond 25.6.-26.6

Mondyoga

rumpfbeuge im Stehen für Entgiftung an Fischemond im Juni

Rumpfbeuge im Stehen (Uttasana)


Entgiftung an Fischemond

Der Fischemond beeinflusst die Knöchel, Füße und die Zehen.

Der Fischemond eignet sich immer sehr gut für alles, was mit Entgiftung und Entschlackung zu tun hat, besonders nun in der abnehmenden Phase.

Wir üben in den nächsten Tagen folgende Asanas:

Wenn ihr die Asanas beendet habt, klopft euch leicht mit flachen Händen von oben nach unten und dann wieder von unten nach oben ab. Vergesst auch nicht die rückwärtigen Regionen.
Dies macht euch fit für den Tag oder für den Feierabend.

Diese Zusammenstellung von Asanas ist lediglich ein Vorschlag von mir und dient der Orientierung. Wenn du irgendeine dieser Übungen nicht machen kannst oder magst, dann lass sie einfach aus oder suche unter dem Punkt Alle Asanas nach einer Alternative.

Zu eurer Information: Der Mond wechselt am Montag, den 27. Juni um 9.07 Uhr in das Zeichen des Widders, abnehmend

Viel Spaß und Erfolg beim Üben!

Du magst den vergessen, mit dem du gelacht, aber nie den, mit dem du geweint hast. (Khalil Gibran)

Foto: Rumpfbeuge im Stehen (Uttasana) ©mondyoga.de
Text: Entgiftung an Fischemond 25.6.-26.6 ©mondyoga.de

Der Beitrag Entgiftung an Fischemond 25.6.-26.6 erschien zuerst auf Mondyoga.


wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?
wallpaper-1019588
Smartphone-Markt in Europa verzeichnet 10 Prozent Minus im ersten Quartal 2022