Entenbrust mit Schmorgemüse und Thymian-Orangen-Sauce

Entenbrust mit Schmorgemüse und Thymian-Orangen-Sauce

Wir lieben die französische Küche. Ein Klassiker daraus, der perfekt in die Herbstzeit passt,  ist die Canard à l‘Orange, Ente mit Orangensauce.

Kross gebraten, aber innen noch schön rosa, passt unsere Version mit Entenbrust sehr gut zu geschmorten Karotten und roter Beete, die definitiv für Farbe auf dem Teller sorgen. Die fruchtige Thymian-Orangensauce verleiht dem Gericht schließlich noch das gewisse Etwas.

Ein tolles Abendessen, das man nicht nur seinen Gästen bestens servieren kann, sondern auch ganz romantisch mit seinem oder seiner Liebsten und einer Flasche Rotwein genossen werden sollte.

Lasst es euch schmecken!

Eure Alex & Marco

Entenbrust mit Schmorgemüse und Thymian-Orangen-Sauce

Entenbrust mit Schmorgemüse und Thymian-Orangen-Sauce

Entenbrust mit Schmorgemüse und Thymian-Orangen-Sauce


Entenbrust mit Schmorgemüse und Thymian-Orangen-Sauce

Zutaten für 2 Personen:

2 Entenbrüste

6 Karotten

1 rote Beete

4 Schalotten

2 Zweige Thymian

200 ml Liter Geflügelfond

200 ml Orangensaft

2 EL Butter

1 EL Zucker oder Honig

Olivenöl

Pfeffer, Salz

Saucenbinder

Zubereitung:

Die Karotten schälen und längs halbieren. Rote Beete schälen und in Spalten schneiden. Schalotten von der Schale befreien und halbieren.

Das Gemüse in eine Auflaufform geben und mit Olivenöl, Pfeffer und Salz würzen. Im Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten schmoren lassen.

Die  Haut der Entenbrüste einritzen. Entenbrüste kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hautseite nach unten in eine Pfanne ohne Fett geben. Die  Hautseite ca.2-3 Minuten anbraten, bis diese knusprig ist. Entenbrüste wenden und nochmals ca. 1-2 Minuten braten. Bratensatz aufheben.

Entenbrüste in eine Auflaufform geben und bei  150 °C in den Backofen schieben.

In der Zwischenzeit 2 EL Butter in einem Topf erhitzen und 1 EL Zucker hinzufügen. Kurz karamellisieren lassen. Die Hälfte des Bratensatzes, Thymianzweige, Geflügelfond und Orangensaft hinzufügen und aufkochen lassen. Die Sauce kräftig mit Pfeffer und Salz abschmecken. Nach Bedarf Saucenbinder einrühren, bis die richtige Konsistenz der Sauce erreicht ist.

Entenbrüste bei einer Kerntemperatur von 63-65°C aus dem Ofen holen und in Scheiben schneiden. Auf dem Gemüse anrichten und mit Sauce beträufeln.

.

Rezept als Druckversion: Entenbrust mit Schmorgemüse und Thymian-Orange-Sauce

.

Teller: Churchill (Werbung zwecks Verlinkung und Markennennung)


wallpaper-1019588
5 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
Heimatnah: Rundwanderweg 8 bei Hadamar
wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [4]
wallpaper-1019588
Blackberry feiert Comeback mit neuen Tastatur-Smartphone