Engine of the Year Award für VWs 1.4 TSI-Motor

Schon zum sechsten Mal in Folge gewann auch nun wieder Volkswagen den internationalen “Engine of the Year Award” für seinen 1.4-TSI-Motor in der Klasse zwischen 1.0 bis 1.4 Litern. Dank des Twincharger-Prinzips mit Abgasturbolader und eines mechanischen Kompressors gilt der 1.4-Liter-TSI als besonders durchzugstark und effizient. Den Preis nahm Dr. Hermann Middendorf, Leiter in der Volkswagen Ottomotoren Entwicklung, in Stuttgart entgegen.

engine-of-the-year-vw-14-tsi-motor1

Das besondere an diesem Motor ist, dass im Vergleich zu herkömmlichen Saugmotoren - die meist einen größeren Hubraum haben - die TSI-Motoren in puncto Verbrauch und Abgasemissionen über den gesamten Lebenszyklus hinweg besser abschneiden. Außerdem wird es die Jury überzeugt haben, dass der 1.4 TSI nicht nur benzinbetrieben, sondern auch als Basismotor für die Erdgas-betriebenen Eco-Fuel-Modelle beste Ergebnisse erzielt.

In der Joury saßen 65 Motorjournalisten aus 32 Ländern und testeten die Motoren nach Fahrbarkeit, dem Lärmpegel, ihrer Laufruhe und der Treibstoffersparnis.


wallpaper-1019588
[Comic] The Dreaming [2]
wallpaper-1019588
Von Stöcken bis zur Sonnenbrille – Verlässliches Zubehör für Ihren Wandersport
wallpaper-1019588
Terrassenheizstrahler kaufen: Das müssen Sie beachten
wallpaper-1019588
Lavendel Pflege – Wissenswertes über den Bodendecker