Energiesparen – Energieforum

Ich schaue ja gerne mal nach Möglichkeiten, bei denen ich noch den ein oder anderen Cent sparen kann. Daher kam es mir sehr gelegen, dass ich ein kleines aber feines Energieforum gefunden habe.

Knapp 3000 Mitglieder diskutieren hier über diverse Formen von Energien, sei es Photovoltaik, Solar, Erdwärme, Pellets, BHKW (Blockheizkraftwerk) oder “normale” Heizung.

Wir waren, bzw. sind nämlich stark am überlegen, die Sonnenenergie in Form von Solar auf unserem Dach zu nutzen. Daher habe ich schon einige Zeit in dem Forum verbracht und wollte es Dir nicht vorenthalten.

Außerdem werden Strom- und Gasanbieter diskutiert und es wird geholfen, einen guten und günstigen Anbieter zu finden. Das kann ich wirklich jedem empfehlen, zumindest mal den Stromanbieter zu vergleichen. Ich habe durch einen Vergleich (und Wechsel) knapp 300 Euro im Jahr sparen können. Das ist echt eine Menge, wie ich finde. Der Wechsel war einwandfrei und wirklich problemlos, der neue Anbieter hat sich um alles gekümmert. Mein Mann war da am Anfang sehr skeptisch und wollte lieber einen Ansprechpartner vor Ort haben, aber die 300 Euro haben ihn dann doch überzeugt und so haben wir gewechselt.

Mit Gas habe ich keine Erfahrung, da wir mit Öl (im Sommer nur für Warmwasser) und im Winter mit Holz (für Warmwasser und Wärme) heizen.

Es gibt auch noch eine “Autoecke”. Hier geht´s um Themen wie Autogas und E10. Also, ich für meinen Teil bin mit E10 durch!! Mein Schorsch hat´s nicht verkraftet :( Ich habe knapp 6 Wochen nur E10 getankt und der Dank war keine Entlastung meines Geldbeutels sondern eher das Gegenteil. Die Benzinpumpe ist kaputt gegangen, Ende vom Lied: 385 Euro teure Rechnung. Schönen Dank auch, E10. Man könnte ja vermuten, dass die Pumpe von meinem “alten” Schorsch (VW Golf 1 Cabrio von 1992) einfach Altersschwach war, aber der nette Mann aus der Werkstatt hat nur die Augen gerollt und die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen, als ich ihm sagte, ich hätte E10 getankt.

Laut Liste ist mein Schorsch zugelassen, so viel dazu!

Aber alles Ärgern nützt nichts, ich tanke jetzt also wieder das “normale” Super an der Tankstelle und lasse E10 links liegen.

In einer anderen “Ecke” des Forums habe ich auch schon einige Zeit verbracht: Energiesparen. Dort werden auch hilfreiche und recht “einfache” Tipps zum Energiesparen gegeben, wie z.B. einen Wasserspar-Duschkopf zu verwenden oder eben Energiesparlampen statt normaler Glühbirnen zu verwenden.

Ich werde jetzt auf jeden Fall nach und nach meine Lichterketten für draussen auf LED umrüsten. Die gibt es ja mittlerweile auch schon in einem warm-weißen Ton und so “verpulver” ich nicht mehr soviel Strom für meine Außen-Weihnachtsdeko. Oder ich schaue noch mal nach Solar-Lichterketten :)


wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Spiel, Satz, Lied – So war es beim Immergutfestival 2018
wallpaper-1019588
Den richtigen Fitness Tracker finden – Teil 1 Garmin
wallpaper-1019588
Turboquerulantin auf Rekordjagd
wallpaper-1019588
The Good, The Band And The Queen: Goldjunge
wallpaper-1019588
Widersprüchliche Unternehmensversprechen: So nah und doch so fern
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 100
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 99