Endlich Deutscher Meister

Nun ist es geschafft: Ich bin zum ersten Mal Deutscher Meister!

Bei der DM 3D des DBSV am 23. und 24. August läuft alles wesentlich besser als noch zwei Wochen zuvor auf der DM Feldbogen des DSB. Im Vorfeld passt die Entfernungstabelle wieder, nachdem ich den Nockpunkt noch ein weiteres Mal auf der glatten Mittenwicklung fixiert habe. Beim letzten Training vorher kann ich alle Zielpunkte von 10 bis 60 m gut mit dem ersten Schuss treffen. In Hohegeiß wähle ich auch das richtige Abendessen, so dass ich keine weiteren Probleme bekomme.

Am ersten Wettkampftag zur Waldrunde ist es morgens recht frisch und über Mittag regnet es auch, aber ich bin richtig angezogen und werde nicht vom Regen überrascht. Bei 32 Zielen brauche ich nur vier mal einen zweiten Pfeil und damit führe ich die Tabelle der HerrenÜ45 Recurve mit 8 Punkten Vorsprung schließlich an.

Zur Jagdrunde am zweiten Wettkampftag ist es noch etwas kälter, und es nieselt tagsüber zum Glück nur ein wenig. Aber 9 bis 15° C im August sind schon eine Hausnummer! – Der zweite Parcours ist scheinbar etwas schwieriger: Ich schieße 6 Ms. Viermal hatte ich nicht damit gerechnet, dass die Tiere ganz ans Ende des zulässigen Bereichs gestellt worden waren und liege knapp drunter. In zwei Fällen unterschätze ich die Entfernung und schieße drüber. – Aber (und das ist sehr erfreulich) setze ich keinen Fehlschuss aufgrund von Schießfehlern; nur einmal verreiße ich etwas, treffe das Tier aber noch am Rand. Aber alle kurzen Distanzen bis ca. 25 m sitzen perfekt; hier sammele ich die entscheidenden Punkte. Ich sage mir: Alle meine Mitstreiter müssen dieselben Probleme haben, schließlich ist es ein recht schwerer Parcours!

Meinen direkten Gegner habe ich in meiner Gruppe. Am ersten Tag bleiben wir bis auf die 8 Punkte Unterschied dicht zusammen; am zweiten Tag schmiert er leider völlig ab: Sichtprobleme im dunklen Wald – auch bei ihm schlägt die Altersweitsichtigkeit zu; er wird am Ende nur noch Fünfter. Nach der Rückkehr beginnt dann das lange Warten auf die Auswertung. Doch am Ende sollte es reichen. – Ich  bin Deutscher Meister!

Ergebnisse 3D DM Ü45

Ergebnisse 3D DM Ü45

Siegerehrung DM 3D Ü45

Siegerehrung DM 3D Ü45

Zusätzlich zu diesem Erfolg werden wir mit der NBSV-Mannschaft noch Zweiter des 3D-Deutschlandpokals. Somit komme ich an diesem Wochenende mit zwei Medaillen nach Hause, einmal Gold, einmal Silber.

Urkunde DM 3D mit Goldmedaille Einzel

Urkunde DM 3D mit Goldmedaille Einzel

Aber nach dem Turnier ist vor dem Turnier: nächsten Sonntag geht es zur DM WA im Freien des DSB nach Zeven.

 


wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt
wallpaper-1019588
Laubsauger Test 2021 | Vergleich der besten Laub-Sauger
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Vivo Y70