Ende der Blogpause

Hallo zusammen,

wie geht es Euch? Es war lange still um mich und den Blog. Fast ein Jahr habe ich mich zurückgezogen. Ein Jahr, in dem viel passiert ist. Anfangs war mein Rückzug unfreiwillig.

Meine Website wurde gehackt und ich habe es lange nicht in den Griff bekommen. Nur durch löschen aller Inhalte und der Website selbst konnte ich alle bösartigen Codes in meiner Seite entfernen. Ihr glaubt gar nicht, wie schwer mir das fiel… Und damals schwanger konnte ich mich nicht aufraffen, nach der Datensicherung und dem Löschen, den Blog sofort wieder neu aufzusetzen.

Schwangerschaftspause

Also habe ich alle Fünfe gerade sein lassen und habe meine Schwangerschaft so gut es ging genossen. Kein Social Media Stress mehr, nur noch ein paar Aufträge abgearbeitet und sonst mich hauptsächlich um Tochter, Haushalt und Bauchzwerg gekümmert.

Etwa fünf Wochen vor der Geburt haben wir noch eine Woche auf Rügen verbracht. Den heißesten Tag des Jahres 2019 habe ich daher ganz gut mit 23 Grad überstanden. Und ja, die Woche vor der Geburt… Doch ich will nicht zu viel vorgreifen. Einen ausführlichen Bericht zu meiner zweiten Schwangerschaft und Geburt werde ich noch veröffentlichen.

Greenful Spirit meldet sich zurück

Jetzt ist mein Sohn bald acht Monate alt. Und ich spüre mehr denn ja das Bedürfnis wieder zu bloggen. Ich bin zurzeit nicht mehr von komplett schlaflosen Nächten gebeutelt und kann langsam wieder klar denken. Stilldemenz lässt grüßen.

Dann kommt die Corona Ausnahmesituation hinzu. Fühlt Ihr euch Zuhause auch so eingesperrt? Darum habe ich ganz stark das Verlangen, mich wieder mitzuteilen. Wenn die realen sozialen Kontakte schon zwangsschlafen, möchte ich doch zumindest online wieder in einen Austausch mit Euch treten.

Die Wiederherstellung läuft

Noch sind nicht alle Artikel und Seiten wieder zu hundert Prozent wiederhergestellt. Ich arbeite dran. Abends, wenn die Kinder schlafen und meine Wohnung wieder in einen einigermaßen ordentlichen Zustand gebracht wurde. Daher kann ich Euch leider nicht den genauen Tag nennen, an dem Ihr alle alten Artikel wieder finden werdet.

Auf meinem Plan stehen auch neue Blogartikel. Mit meinem Sohn praktiziere ich seit er vier Monate alt ist Teilzeit-Windelfrei. Über die Hochs und Tiefs dabei werde ich Euch auf jeden Fall berichten.

Wie vertreibt Ihr euch die Corona Kontaktsperre Zeit? Wir haben mittlerweile das Kinderzimmer generalüberholt. Unsere Tochter schläft in ihrem Hochbett in ihrer rosa Einhornbettwäsche. Und hat endlich einmal Ordnung im Zimmer.

Schreibt mir gerne in die Kommentare, wie es Euch derzeit ergeht und was Ihr am meisten vermisst. Bei mir ist es das entspannte auf den Spielplatz gehen, damit sich die Große richtig auspowern kann. Ich bin gespannt, wann sie das wieder darf.

Wenn Ihr wollt, teilt den Post gerne und helft mir damit zu zeigen, dass der Blog wieder lebt.

Ein Dankeschön dafür und ein schönes Wochenende Euch allen.

Farah