Emerson Super Karambit

aufmacher-04

Emerson Super Karambit

Das Emerson Super Karambit ist ein großer und massiver Folder, der trotzdem angenehm leicht ist. Dies wird durch die beiden Werkstoffe Titan und G-10 erreicht. Der Liner-Lock-Verschluss ist aus Titan. Sehr raue G-10 Griffschalen sind aufgeschraubt und bieten selbst nassen Händen einen extrem guten Grip.

emerson-05

Natürlich besitzt die Klinge aus CM-154-Stahl den Wave-Offnungsmechanismus zusätzlich zur Einhandbedienung über die Bohrung in der Klinge. Dieser von Ernest Emerson entwickelte „Zapfen“ auf dem Klingenrücken verhakt sich im Bund der Tasche und so wird beim Ziehen des Messers gleichzeitig die Klinge geöffnet. Diese ist im Chisel Grind Verfahren mattiert und nur auf einer Seite angeschliffen. Auch die Spitze ist abgeflacht und erinnert ein wenig an ein American Tanto.

emerson-04

Im Gebrauch erweist sich das Emerson als sehr gut kontrollierbar. Nutzt man den Wave-Mechanismus rastet der Liner-Lock extrem heftig ein. Um diesen wieder zu lösen, muss man oft die zweite Hand zu Hilfe nehmen.

emerson-03

Fazit
Gut zu kontrollierendes Messer, das Hightech-Materialien nutzt, um Gewicht zu reduzieren.

Daten und Fakten
Herstellungsland: USA
Klingenlänge: 86 mm
Klingenstärke: 3 mm
Klingenmaterial: CM-154
Klingenschliff: Flachschliff
Länge Griff: 127 mm
Stärke Griff: 14 mm
Material Griff: G-!0
Härte Rockwell: 57- 59 HRC
Arretierung: Liner Lock
Gewicht: 161 g
Lieferumfang:
Preis: 364,60 Euro
Hersteller: Emerson Knives
Bezugsquelle: Acma

emerson-01


wallpaper-1019588
Erfahrungen und Bewertung Hotel SBH Fuerteventura Playa
wallpaper-1019588
Rumänisches Tagebuch
wallpaper-1019588
Österreich Werbung – Mariazeller Adventkerze entzünden
wallpaper-1019588
games.nrw: Digitale Spielebranche in Nordrhein-Westfalen gründet Branchennetzwerk
wallpaper-1019588
Plastikfreie Mülltüten aus Zeitungspapier falten
wallpaper-1019588
For Honor - Neuer Trainingsmodus ab heute verfügbar
wallpaper-1019588
#Mangamonat Verlage: Cross Cult
wallpaper-1019588
Cities: Skylines - Parklife DLC bringt Parks und Erholung