Eltern von Ehrenmordopfer Arzu Özmen angeklagt

Lesehinweis

Detmold (WB). Elf Monate nach dem sogenannten Ehrenmord an Arzu Özmen (18) hat die Staatsanwaltschaft Detmold Anklage gegen die Eltern des erschossenen Mädchens erhoben.
Oberstaatsanwalt Christopher Imig: »Dem Vater werfe ich Anstiftung zum Mord, Beihilfe zur Geiselnahme, gefährliche Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Nötigung vor.« Arzus Mutter soll sich wegen Freiheitsberaubung und Nötigung verantworten. Außerdem wird ihr vorgeworfen, nicht eingeschritten zu sein, als ihr Mann Arzu misshandelte. Weil dem Vater Fendi Özmen (52) im Fall einer Verurteilung lebenslange Haft droht, hat der Oberstaatsanwalt Haftbefehl wegen Fluchtgefahr beantragt – den das Gericht aber ablehnte.
http://www.westfalen-blatt.de/nachricht/2012-09-28-anklage-gegen-die-eltern-der-getoeteten-arzu-oezmen-erhoben/613/

Reaktionen aus dem jesidischen Daweta-Forum (Auszüge):

- "Hoffe Sie werden auch dran gekriegt. Zur Hölle mit solchen Tieren"

- "SInd die menschen, die mit alles und allem treiben, keine tiere?"

- "Freiheit für alle Özmen´s"

http://www.daweta.eu/include.php?path=forum/showthread.php&threadid=49435

0 Kommentare

wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [1]
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco F3 Smartphone ab 300 Euro im Sonderangebot
wallpaper-1019588
Yogakissen: Test & Vergleich (12/2021) der besten Kissen für Yoga