Ella Griffin An und für dich ISBN: 978-3-462-04416-4 Ersc...

Ella Griffin An und für dich ISBN: 978-3-462-04416-4 Ersc...Ella Griffin
An und für dich

ISBN: 978-3-462-04416-4
Erscheinungsdatum: 16. August 2012
480 Seiten, gebunden
Titel der Originalausgabe: Postcards From the Heart
Aus dem Englischen von Jenny Merling und Isabel Bogdan
Lieferbar
Euro (D) 16,99 | sFr 23,50 | Euro (A) 17,50
Buchinfo
Wenn Liebe die Antwort ist, wie war verdammt noch mal die Frage?
Saffy ist angestellt in einer erfolgreichen Werbeagentur und vielbeneidete Langzeitfreundin des Seriendarstellers Greg, der als leicht bekleideter Feuerwehrmann im Fernsehen für hohe Einschaltquoten sorgt. Am Valentinstag, so hofft Saffy, wird er um ihre Hand anhalten. Doch der Abend verläuft ganz anders als erwartet…
Saffy könnte sich in den Hintern beißen, vielleicht hätte sie am Valentinstagsabend doch nicht so viel trinken sollen. Aber Greg hätte sie endlich fragen müssen, schließlich sind sie schon seit Jahren zusammen. Hat ihre Liebe unter diesen Umständen überhaupt eine Zukunft?
Ganz und gar glücklich dagegen sind ihre Freunde Connor und Jess, trotz der zu kleinen Wohnung und der ständigen Geldsorgen. Bis Connor eine positive Antwort von einer Agentin bekommt, die sein Buch unter Vertrag nehmen will, und er nichts anderes mehr im Kopf hat als Schreiben.
Geheimnisse, Ausflüchte und heimliche Träume – das kann nicht gut gehen und das tut es auch nicht. So jagen alle dem Glück hinterher. Ella Griffin hat einen hinreißenden Roman geschrieben, der beste Frauenunterhaltung garantiert und begeisterte Fans hat. Wer beim Lesen einmal den Alltag ausschalten will, liegt hier genau richtig.
Autoreninfo
Ella Griffin wuchs in Dublin auf, wo sie heute noch lebt. Sie arbei tete viele Jahre erfolgreich in der Werbebranche. »An und für Dich« ist ihr erster Roman, der viele begeisterte Reaktionen hervorrief.
Meine Meinung
Ein Schmöker, den ich nicht beiseite legen konnte.
Ein Buch, von dem ich mir bei dem Cover schon ordentlich herzschmerz gewünscht hatte. Und .. ja ich wurde nicht enttäuscht. Hier gehen die Gefühle auf eine rasante Achterbahn. Klischeebehaftet mag man den Roman sicher benennen, allerdings reisst er dich mit.
Die Autorin schreibt in einem flüssigen rasanten Stil. Sie lässt Gefühle entstehen, sie lässt dich lachen. Witzige Dialoge runden das ganze ab. Es ist romantisch, traurig und sowas von unterhaltsam. Die Autorin schafft auch durch Zeitungsausschnitte, Briefe und andere Sichten Abwechslung in ihren Roman.
Die Figuren muss man einfach mögen, auch wenn Greg ein überhebliches Arschloch ist, bleibt er im ganzen so naiv, hört auf Leute, denen er besser nicht veertrauen sollte und lässt für den Leser auch kaum ein Fettnäpfchen aus. Saffy, Jess, Jill und Conor sind tolle Figuren. Keiner gleicht einem, alle sind sie so unterschiedlich, das man gar nicht anders kann, als sie zu mögen. Alle sind und farbenfroh, so authentisch.
Auch die Krisen, Probleme, Höhepunkte und Gefühle können eine gewisse Authentität nicht leugnen. Sie wirken realistisch. Ja doch, man fühlte sich wie ein Beobachter und Mitverfolger.
Die Kulisse, Irland, ja da hatte mich die Autorin doch schon. Eines der Länder, wo nach meiner Meinung immer gerne Geschichten spielen dürfte. Selbst für Leute, die dort noch nicht waren (Ich war bisher leider auch nur in Dublin), kann man sich die Ortschaften dort vorstellen. Das Leben wird ordentlich beschrieben.
Auch das Cover verdient eine Meinung: SOOOOO SCHÖN. Hätte ich das Buch in der Buchhandlung meines Vertrauens gesehen, hätte ich es mitgenommen. Ich bin sowas von romantisch veranlagt, das die Geschichte mir sicher auch so gefallen hätte. Aber das Cover ist so persönlich, so gezielt, man muss es mögen.
Ja klar ist es keine klassische Liebesgeschichte. Eher eine Story über die Liebe und die Fehler, die man dabei macht. Aber der Leser darf hier einiges an Turbulenz erwarten. Es macht Spass dieses Buch Seite für Seite zu lesen. Und das Ende, ja das war wirklich schön.
Fazit
Ein einfach Klasse Buch. Toller Schreibstil, tolle Kulisse, tolle Figuren und natürlich nicht zu vergessen, die Story.
Vielen Dank an Vorablesen und dem Kiepenheuer & Witsch - Verlag für dieses tolle Leseexemplar! Hier möchte ich auch noch lobenswert erwähnen, das das Vorablesenteam echt Klasse ist, denn das Buch wollte und wollte nicht ankommen.

wallpaper-1019588
Kohlrabi Seesaibling Milch
wallpaper-1019588
Insektenhotel – wie sie der Natur etwas zurückgeben können
wallpaper-1019588
Schildkröten-Patenschaften-Tag – der amerikanische Turtle Adoption Day
wallpaper-1019588
INFO: „Verdammt nochmal…!!!“
wallpaper-1019588
Anna Stephens – Godblind
wallpaper-1019588
Auf und Ab in Lungern
wallpaper-1019588
Radikal Guru – 30 Years of Zion Train Mixtape – #ZT30
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern