Eliza Shaddad: Bemerkenswert

Eliza Shaddad: BemerkenswertSchon eine ganze Weile her, seit wir hier von Eliza Shaddad, einer jungen Londoner Künstlerin, berichtet haben. Bereits damals war auffällig, mit welcher Selbstverständlichkeit Stücke wie "Wars" und "Run" erklangen, das hatte nichts von Debüt und Gehversuchen, sondern zeugte eher von bemerkenswerter Reife und auch Lässigkeit. Genauso ergeht es einem, wenn man nun die neue Single "White Lines" hört - abgeklärt, angenehm rund, Ohrwurm also. Das Stück stammt von der für Juni geplanten Platte "Future", produziert hat wie bei den vorangegangenen EP Chris Bond (Matthew And Me, Ben Howard, etc.).
25.04.  Hamburg, Nochtwache
26.04.  Berlin, Privatclub
27.04.  Köln, Wohngemeinschaft

wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Im Interview mit Torsten Abels zur CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Ossobuco vom Wasserbüffel – aus dem Slow Cooker
wallpaper-1019588
Forscher entdecken Mikroplastik im menschlichen Darm
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?
wallpaper-1019588
Fallout 76 - Die Playthrough-Serie #42
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 19.10.2019 – 01.11.2019