Elex – Die Macher von Gothic mit neuem Spiel

Elex – Die Macher von Gothic mit neuem Spiel

Als einer der passionierten Gothic-Serien Spieler war ich begeistert zu hören, dass Piranha Bytes in Kooperation mit Nordic Games ein neues Rollenspiel plant. Doch was steckt hinter dem Wort Elex?

Was dürfen wir nun erwarten? Mittelaltergebashe auf Pirateninseln als Kombination aus den Gothic und Risen-Teilen oder wird hier etwas völlig neues kreiert? Eher letzteres, wenn man sich einmal durch die Interviews der verschiedenen Redakteure wurschtelt, die auf der Gamescom mit den Entwicklern ein paar Infos austauschen konnten. Die Geschichte vom Spiel Elex spielt in einer postapokalyptischen Welt namens Magalan, in der vor 100 Jahre ein Meteor abgestürtzt ist, der ein geheimnisvolles Material in sich barg. Es handelt sich hier um das titelgebende Elex, welches eine Vielzahl von Fähigkeiten und Kräften besitzt. Sie kann als Ressource für beispielsweise ein Jetpack, als magische Zutat, als Waffe oder Droge genutzt werden. Konsumiert man Elex korrekt, stumpft es den Menschen ab und macht ihn weniger emotional. Man verwandelt sich also immer mehr in eine Gefühlskalte Maschine. Zudem bleicht die Haut, woran man Elex-Konsumenten ausmachen kann. Wer Elex falsch konsumiert mutiert und muss mit den Folgen leben… oder auch nicht.

Elex_01-pc-games_b2article_artwork

Im Gegensatz zu den Gothic und Risenteilen spielen wir eine Figur mit Vorgeschichte und Namen, die für jeden Spieler an der selben Stelle startet. Der Protagonist gehörte damals einer Militärischen Einheit, den Albs an, die Elex zu sich nahmen um sich zu stärken. Als der Gleiter unserer Hauptfigur abgeschossen wurde erlitt er Verletzungen und eine Amnesie. Wir fangen also wieder bei 0 an und versuchen uns auf den Weg zurück ins Militär zu machen. Als ehemaliger Soldat sind wir natürlich alles andere als beliebt und so dürfen wir genau wie in den Gothic-Teilen uns einer von 3 Fraktionen anschließen. Die Albs, die sich das Elex für Technologische Fortschirtte zu Nutzen machen. Dann haben wir die Kleriker, die Elex komplett ablehnen und sich der Kraft der Natur verschreiben. Zu guter Letzt haben wir auch Banditen, die Outlaws, die sich niemandem verschreiben und sich selbst vor alle anderen stellen.

Elex_06

Statt mehreren Inseln wie in Risen soll es ein großes Terrain geben, in der sich unterschiedliche Arten von Monstern herumtreiben. Hierbei könnt ihr zu Anfang nicht die Insel frei erkunden wie ihr das möchtet. Nein, die Entwickler blockieren euch nicht mit Instanzen oder unsichtbaren, sondern mit mächtigen Monstern, die ein erkunden spezieller Areale zunächst unmöglich machen. Durch das wiedereingeführte Lernpunktesystem könnt ihr euch aber weiterentwickeln, neue Techniken, Kampfstile und Zauber lernen um so in der Story weiterzukommen. Anders als bisher hat der Protagonist sogar eine eigene Basis und es gibt Nah- und Fernkampfwaffen wie z.b. Schusswaffen. Die Quests sollen den Spieler nicht nur vor eine physische sondern auch vor eine moralische schwere Aufgabe stellen, den das Moralsystem ist durch die Story mehr als knifflig und alle Entscheidungen werden Konsequenzen nach sich ziehen. Ebenso das bestehlen und töten von NPC`s, die jetzt alle tatsächlich zur Strecke gebracht werden können. Na ob das Questsystem das packt? Es soll angeblich auch möglich sein, mit NPC`s diverse Romanzen einzugehen.

ELEX-658x366-e92be6968e529c28

Ich für meinen Teil bin mega gespannt, wie sich das Spiel so entwickelt und spielen lässt, wenn es Ende 2016 oder Anfang 2017 für PC und Konsole erscheinen soll. Als leidenschaftlicher Gothic-Spieler werde ich mir diesen Titel sicher nicht entgehen lassen. Was denkt ihr? Wie wird das Spiel werden?




wallpaper-1019588
Klappt der Brückenbau zwischen Algarve und Andalusien?
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
Back to the roots! Willkommen zurück, mein gutes, altes Weblog!
wallpaper-1019588
A Clan Called Wu – Enter The Marauders (Wu vocals over ATCQ beats) [Mixtape]
wallpaper-1019588
Oktober-Veröffentlichungen von Egmont-Manga im Überblick
wallpaper-1019588
Mable and the Wood - Let's Play mit Benny
wallpaper-1019588
„28 Days Later…“ (2002) von Danny Boyle
wallpaper-1019588
Kuchenglück durchs Jahr