Electronic Arts weiter im Einkaufsrausch: Bight Games ist der Nächste

Electronic Arts weiter im Einkaufsrausch: Bight Games ist der Nächste

vergrφίernElectronic Arts weiter im Einkaufsrausch: Bight Games ist der NächsteQuelle: Electronic Arts

Nachdem in den letzten Monaten bereits Chillingo, Firemint und PopCap όbernommen wurden, ist der Hunger von Electronic Arts in Sachen Mobile-Entwickler noch immer nicht gesδttigt.

Als nδchstes hat EA mit Bight Games wieder einen Entwickler im Auge, der schon bald zum Konzern gehφren wird. Damit will EA seine Position im Zukunftsmarkt der mobilen Spiele weiter stδrken. Bisher ist Bight Games vor allem mit dem Spiel Trade Nations (Electronic Arts weiter im Einkaufsrausch: Bight Games ist der NächsteAppStore) im AppStore aufgefallen. Auίerdem haben sie auch an der Entwicklung des von EA verφffentlichten Spiel NBA JAM by EA SPORTS™ (Electronic Arts weiter im Einkaufsrausch: Bight Games ist der NächsteAppStore) mitgewirkt, die beiden kennen sich also bereits. άber den Kaufpreis ist bisher nichts bekannt.


wallpaper-1019588
Eine neue globale Abrüstungs-Initiative als Chance für Frieden verstehen
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche: CHILDREN
wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
ENTER THE NEXT LEVEL: Neue Weiterbildung zum UX/UI Gamification Designer an der Games Academy
wallpaper-1019588
Night School
wallpaper-1019588
Papier ist geduldig...
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9(+): Android 9 Pie Beta startet in Deutschland
wallpaper-1019588
Berühmte Schauspieler/-innen Lateinamerikas: John Leguizamo