El Salvador: Stopover bis zu 48 Stunden

Das Tourismusministerium von El Salvador und die Fluggesellschaft Avianca, die auch Mitglied der Star Alliance ist, haben in Kooperation eine Kampagne präsentiert, die Passagiere zu einem Kurzaufenthalt in dem zentralamerikanischen Land motivieren soll. Dieser kann durch eine neue Stopover-Regelung bis zu 48 Stunden andauern. Bisher waren es nur acht Stunden.

Den Passagieren ist es innerhalb dieses Zeitraumes von zwei Tagen erlaubt, den Transitbereich des Flughafens zu verlassen - und das ohne die sonst üblichen Einreisegebühren zu bezahlen. El Salvador ist mit einer Größe von knapp 21.000 Quadratkilometern in etwa so groß wie Hessen und zugleich das kleinste der Länder in Mittelamerika. Somit genügen 48 Stunden, um sich einen ersten Überblick über die Destination zu verschaffen.

Tagged as: Avianca, El Salvador, Mittelamerika, Reisen, Stopover


wallpaper-1019588
Olivenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
Weide Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Manifest Destiny [2]
wallpaper-1019588
[Manga] Shy [3]