El Molino in Barcelona

Die Liebhaber der Moulin Rouge des burlesken Theaters werden feststellen, dass sich die Atmosphäre des Pariser Kabaretts in Barcelona in der El Molino befindet. Die äußere Fassade des Gebäudes im Windmühlen-Design erinnert uns sofort an dem berühmten Moulin Rouge und in der Tat, als sich 1908 der Besitzer änderte, hieß das Gebäude Petit Moulin Rouge. Die rote Windmühle, die seit 1929 existiert und erbaut wurde, um sich von den umliegenden Häusern abzuheben.

el-molino-in-barcelona

Die Geschichte des Gebäudes besteht in der Tat seit über 100 Jahren, um genau zu sein seit 1898, als es unter dem Katalanischen Voliere Namen als Raum für Vorstellungen diente. Diesen Namen behielt es bis 1908, als es dann jedoch verkauft wurde erhielt es den Namen Petit Moulin Rouge.

Seit vielen Jahren wird die Petit Moulin Rouge in Barcelona an der Straße Parallel betrieben.

Eine Fläche, die sich für viele französische Kabaretts und Diskotheken Ihren Raum zur Verfügung stellte. Seit Jahren war der Club unter dem Namen Moulin Rouge von Barcelona bekannt; jedoch änderte man den Namen nach dem Bürgerkrieg, als die spanischen “Nationalisten” an die Macht kamen. Man gab dem Gebäude einen beliebigen Namen, da dies nun für Gebäuden und Unternehmen nicht mehr frei entschieden werden durfte. So wurde der Name geändert und zwar zu El Molino.

Während der 40er Jahre, 50er, 60er und 70er Jahre El Molino gewann große Popularität in Barcelona und dass wegen dem eindeutigen liberalen Ambiente, der auffallenden Erotik und wegen des großen Luxus. Legendäre Künstler standen dort auf den Bühnen, einschließlich Interpreten wie Mary Mistral, Lander und Leanna, Yvette Rene und Gardenia Pulido. 1980 wurde es dann von den Theaterkünstlern Amparo Moreno, Lita Claver und Merche Mar geführt.

Dies war jedoch eine schlechte wirtschaftliche Entscheidungen und führte zum Niedergang der El Molino, das passierte in den späten 60er Jahren. Obwohl der Burleske Club immer noch für eine Handvoll weiter kämpfte, waren sie gezwungen am 14. November 1997 zu schleißen.

Die meisten Leute sind davon ausgegangen, dass die El Molino nun untergegangen ist, aber dank der Investition des Unternehmens Ociopuro wurde das Gebäude komplett umgebaut und in neuem Glanz wiederhergestellt. Die neue und verbesserte El Molino öffnete die Türen im Oktober 2010, und während das Gebäude vorne noch die Signatur der roten Windmühle weiter trägt, ist es auch von innen vollständig renoviert worden. Der Renovierung ist es gelungen die ursprüngliche Atmosphäre wieder vollständig zurück zugewinnen, so wie es so viele in der alten Petit Moulin Rouge geliebt haben, dennoch wurden auch neuen Einrichtungen im modernen Stil professionell eingerichtet. Es gibt jetzt Garderoben, Proberäume, eine unterirdische Küche, ein Lager und noch vieles  mehr. Die gesamte Einrichtung erinnert jedoch mit Sicherheit immer noch an die alten Einrichtungen; auch wenn einiges geändert wurde, um den Bedarf zu decken. Im dritte Stock verfügt es jetzt über eine ausgezeichnete Cocktail-Bar und Terrasse, die so genannte Golden Bar.

Eine ganze Reihe neuer Künstler strömen dort hin, um auf der Bühne der El Molino aufzuführen. Barcelonas Lieblingsort für neue Veranstaltungen. Am 6. September kommt die  El Molino aus ihrer Sommer-Pause zurück. Wenn Sie in Barcelona auf Durchreise sind, ist dies ein Ort, den Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Schauen Sie dort vorbei, um ein wenig altes Paris im katalanischen Flair zu genießen, und all dies, während Sie einige ausgezeichnete Drinks und Tapas an der Bar probieren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf folgenden Link: http://www.elmolinobcn.com/