EISkapaden: Lemon Curd Eis

Und weiter geht es mit den EISkapaden. :)
EISkapaden: Lemon Curd Eis
Vor einer Weile habe ich euch ja schon Rezept gezeigt wie man Lemon Curd macht. Letzten Samstag verschlug es mich spät abends, während wir Hells Kitchen (unsere derzeitige Sucht) geschaut haben, in die Küche um die Zitronen aufzubrauchen. Ich wollte nicht viel Lärm mit Mixer und Co. machen (es war schliesslich schon nach 22 Uhr), also habe ich mich entschieden noch einmal Lemon Curd zu machen. Das Rezept findet ihr hier: KLICK
EISkapaden: Lemon Curd Eis
Am nächsten Tag entschied ich mich spontan aus einem Glas Lemon Curd, Eiskrem zu machen. Also schnell 480 ml Sahne aufgeschlagen und den Lemon Curd untergerührt. In ein Gefäß und ab in die Tiefkühltruhe damit.
EISkapaden: Lemon Curd Eis
Ihr braucht:

350 g Lemon Curd300 ml bis 480 ml Sahneeinen Schuss ZitronensaftZubereitung:

  • Sahne schlagen bis sie fast steif ist. Die Sahne sollte noch vom Schneebesen fallen.
  • Lemon Curd und Zitronensaft unterheben.
  • Im Tiefkühlfach einfrieren.
EISkapaden: Lemon Curd Eis
Ergebnis: Super cremiges Eis, welches nicht zu süß ist und durch die Zitronen herrlich erfrischend schmeckt.

Als nächstes wird Schokoladeneis probiert!

Gefallen euch die EISkapaden? Wollt ihr mehr? :)


wallpaper-1019588
Beste Geschenkideen für Gamer
wallpaper-1019588
8 Gartenideen für wenig Geld: Mit geringem Budget Gartenträume verwirklichen
wallpaper-1019588
Trailrunning: Training im Winter
wallpaper-1019588
Spielend Anatomie lernen