Eisberg voraus

Offenbar habe ich zu viel über Piraten und Verletzungen gepostet, das muss sich ausgewirkt haben.
Am Freitag war die Weihnachtsfeier der Kanzlei, an der ich verletzungsbedingt nicht teilgenommen habe. Ein paar Stunden auf einem Schiff, das erschien mir unklug. Als Hessin bin ich eh nicht so richtig seetüchtig. Gute Entscheidung, wie sich heute zeigte.
Heute Vormittag kam ich ins Büro und sah eine Sekretärin mit schmerzverzerrtem Gesicht, die etwas von "Titanic" murmelte. Die Auszubildende fehlte.
Was ist passiert? Das Schiff mit Anwälten und anderen Gästen an Bord hat eine Kaimauer gerammt, einige Leute sind gestürzt und haben sich verletzt. Sehr unerfreulich und bedauerlich.
Ob der Kapitän eine Verteidigerin braucht, das ist bisher unklar.
P.S. Die hessische Landratte erkannte mein Kollege - ein Segler - gleich im Gespräch mit mir.
Kollege: "Hm, welches Recht da wohl anwendbar ist?"
Ich: "Ähm..Du meinst so mit Zwölf-Seemeilen-Zone, oder so was??"

wallpaper-1019588
Tag des Bagels – National Bagel Day in den USA
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Rafa Nadal spendet eine Million Euro für Sant Llorenç
wallpaper-1019588
Wermutschneid: Wie von Künstlerhand geschaffen
wallpaper-1019588
Hochfest Maria Empfängnis 2019
wallpaper-1019588
R.I.P. Dad
wallpaper-1019588
Tokyopops meistverkaufte Manga im November 2019
wallpaper-1019588
Mandel Marzipan Kekse aus Italien – Amaretti Morbidi