“Einwohnermeldeamt Palma” – Wartezeiten von mindestens 1 Monat

Die Registrierung in Palma oder die Benachrichtigung über eine Adressänderung ist zu einer mehr als schwierigen Aufgabe geworden, da es bis zum nächsten 19. August keine Termine in einem der neun Büros des atención al ciudadano (OAC) gibt.

Der telefonische Termindienst versicherte, dass Termine nur einen Monat im Voraus vereinbart werden können, so berichtet es die Zeitung “Ultima Hora”.

“Einwohnermeldeamt Palma” Wartezeiten mindestens Monat
Gewinnen Sie mit uns 3 x 2 Eintrittskarten zur Oper

Diese Situation des Zusammenbruchs hat die Beschwerden einiger Bürger hervorgerufen, für die die Möglichkeit, sich anzumelden oder ihre Adresse zu ändern, zu einer Odyssee geworden ist; es ist nicht so, dass sie weder Büro noch Zeit wählen können, es ist so, dass es bis zum 19. August keine Verfügbarkeit gibt. Im zweiten Quartal des Jahres wurden 21 Beschwerden gezählt.

Die Qualitätsabteilung führt diese Verzögerung auf die Ferien der Mitarbeiter zurück und erklärt, dass sie noch schlimmer ist, da etwa 21% derjenigen, die Termine anfordern, nicht erscheinen.

PP-Rat Montserrat Oliveras verurteilt den Zusammenbruch der Verfahren im Zusammenhang mit der Volkszählung und hat im Plenum eine Anfrage registriert, um Erklärungen zu erhalten. In diesem Sinne weist er darauf hin, dass seit der Registrierung der Frage in einigen Büros Termine für die vorletzte Augustwoche ermöglicht wurden.

Oliveras bedauert den Schaden, der den Bürgern dadurch entsteht, denn “die Tatsache, registriert zu werden, hat Auswirkungen auf den Antrag auf Pflege durch die Sozialdienste, den Erhalt von Rabatten auf Reiseaufenthaltsbescheinigungen, den Antrag auf Zuschüsse und Subventionen, Bürgerkarten für den Verkehr, ACIRE- und ORA-Karten oder verschiedene Verfahren mit anderen Verwaltungen.

Vom departamento de Población del Ajuntament de Palma erklären sie, dass es in Palma etwa 100.000 Bevölkerungsbewegungen pro Jahr gibt. In diesem Sinne weisen sie darauf hin, dass es sich um eine sehr hohe Zahl handelt, die in den letzten Jahren zugenommen hat. Die wirtschaftliche Erholung hat die Balearenhauptstadt trotz der hohen Wohnungspreise für viele Menschen zu einem attraktiven Wohnort gemacht.

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Houston… wir haben bald Weihnachten
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Entzündungshemmende Salbe Test 2019 | Vergleich der besten Salben
wallpaper-1019588
Kizz-Kolumne: Sind Väter die entspannteren Eltern?
wallpaper-1019588
Abgelehnt! Keine Hollywood-Umsetzung von Nausicaä
wallpaper-1019588
[Rezension] „Bratapfel am Meer“, Anne Barns (Mira)