Einsteiger-Smartphone Poco C40 weltweit erschienen

Einsteiger-SmartphoneDas neue Einsteiger-Smartphone Poco C40 ist ab sofort weltweit in drei Farben erhältlich, doch zur Verfügbarkeit und Preis in Europa veröffentlichte der Hersteller Poco bisher noch keine Informationen. In Vietnam kostet das Smartphone umgerechnet etwa 140 Euro, doch in Deutschland könnte es deutlich teurer sein. Das verbaute 6,71 Zoll große Display arbeitet mit 1.650*720 Pixel Auflösung und Corning Gorilla Glass schützt es vor Staub und Kratzern.

Auf der Gehäuserückseite ist eine Dualkamera verbaut, die aus einer 13 MP Hauptkamera und 2 MP Tiefensensor besteht. Für Selfies und Videoanrufe steht eine 5 MP Frontkamera zur Verfügung. Die Akkukapazität liegt bei 6.000 Milliamperestunden und resultiert je nach Nutzungsverhalten bei ein bis zwei Tagen Laufzeit. Der Akku kann mit einem bis zu 18 Watt starken Ladegerät aufgeladen, jedoch ist nur ein 10 Watt Netzteil enthalten. Ein JLQ JR510 Octacore-Prozessor mit wahlweise 3 oder 4 GB RAM Arbeitsspeicher und Mali-G52 Grafikchipsatz arbeitet als Zentralrechner im Einsteiger-Smartphone.

Der interne Speicher beläuft auf 32 oder 64 GB, der per microSD-Karte um maximal 1 TB erweiterbar. Per Fingerabdrucksensor erfolgt die Entsperrung des Display über den eigenen Fingerabdruck und alternativ mit der Gesichtserkennung. Abgerundet wurde die Ausstattung mit einem DualSIM-Slot, Wi-Fi, Kopfhöreranschluss, FM-Radio, 2G, 3G und 4G.

Als Zielgruppe für das Poco C40 kommen vor allem preisbewusste Anwender in Frage, die ein Smartphone für den Alltag suchen.


wallpaper-1019588
Birnenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [11]
wallpaper-1019588
Freche Hundenamen, weiblich
wallpaper-1019588
Höchster Schweizer: Dom (4.545 m) via Festigrat