Einige Zahlen zu Windenergie und PV

Einige Zahlen zu Windenergie und PV

Einige Zahlen zur Windenergie

2012 fand in Deutschland der größte Zubau an Windturbinen mit 2.439 MW statt (Zubau in 2011 waren es 2.007 MW). In 2013 schätzt man allerdings einen Zubau von 3.250 MW, da zahlreiche Bundesländer weitere Flächen für die Windkraftnutzung ausweisen. Zudem werden sechs Hochseewindparks in der Nordsee errichtet.

Allein auf Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern entfielen rund 40 Prozent des Neubaus in 2012. Im Süden fiel Bayern mit etwas mehr als 200 MW Neuleistung auf. Schlusslicht bleibt Baden-Württemberg mit nur neun Windturbinen und mit einer Leistung von knapp 19 MW.

Frankreich erzeugte im Jahr 2012 immerhin schon ein Drittel soviel Windstrom wie Deutschland und etwa ein Siebtel des deutschen Solarstroms (entspricht etwa der Leistung von ca. zwei Atomkraftwerke).
Ende 2012 waren in der Schweiz etwa 330 Megawatt Photovoltaikkapazität installiert (80 Prozent als in 2011). Die Windkraftleistung stieg zwar nur um rund zehn Prozent (2013 vermutlich 20 Prozent).
In Österreich waren Ende 2012 Windturbinen mit einer Gesamtleistung von fast 1,4 Gigawatt am Netz (Zubau in 2012: 300 Megawatt = 30 Prozent). 2013 wird eine rasentere Entwicklung erwartet.

Mit 66 Millionen Kilowattstunden in den ersten drei Quartalen 2012 lag die PV-Stromproduktion um ca. 150 Prozent höher als 2011. 

Quelle: badische-zeitung.de


wallpaper-1019588
Hausmannskost: Rind und Rosenkohl auf Brot
wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Saibling mit Zwiebel und Kürbis
wallpaper-1019588
Wie ein Reset dir hilft, zukunftsorientiert zu handeln
wallpaper-1019588
Musik am Mittwoch: Mi mancherai
wallpaper-1019588
Kürbis-Risotto mit gebratenen Champignons
wallpaper-1019588
Runde Runde
wallpaper-1019588
Rezension: Mostviertler Jagd - Helmut Scharner