Einfach Joghurt-Eis machen!

Einfach Joghurt-Eis machen!Joghurt-Eis ist nicht wirklich meins, da ich auch nicht so der Joghurt-Fan bin.

Und trotzdem – oder gerade deshalb – habe ich mich über das Angebot zum Produkttest für das neueste Produkt aus dem Hause  Hause Pfeifer & Langen gefreut.

“Eis-Zauber aus Früchten” sowie “Eis-Zauber mit Milch” ist ja bereits länger auf dem Markt erhältlich. Und nun soll es auch bald “Eis-Zauber mit Joghurt” zu kaufen geben. Auch damit wird leckeres, joghurtfrisches Eis – ganz ohne Eismaschine – garantiert.

Die Zubereitung

Einfach Joghurt-Eis machen!Dank der einfach beschriebenen Anleitung auf der Rückseite der Verpackung ist die Zubereitung wirklich kinderleicht:

  1. 350 g Joghurt (oder Buttermilch) in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l) Rührgefäß (hoch und schmal) geben.
  2. Eis-Zauber dazugeben und mit einem Rührgerät 1 Minute auf niedrigster, dann 2 Minuten auf höchster Minute schlagen
  3. Zutaten nach Wahl – bei uns nur Vanillezucker – dazugeben
  4. Eismischung in einen Behälter geben und mind. 5 – 8 Stunden einfrieren

Da wir jedoch kein so hohes Gefäß hatten, wurde die Menge von uns kurzer Hand geteilt. Auch damit Null Problemo!

Einfach Joghurt-Eis machen!Wir entschieden uns für einfaches Vanille-Eis, denn das mögen wir alle.

Die Eismischung war herrlich cremig und versprach einen sehr leckeren Eisgenuß!

Das Eis

Einfach Joghurt-Eis machen!Bei uns war das Eis ca. 24 Stunden im Gefrierfach, da wir erst am nächsten Abend die Möglichkeit hatten, es zu probieren.

So cremig es auch immer noch aussah – es war sehr, sehr fest und wir mußten schon etwas warten, bevor wir es mit einem Löffel portionieren konnten.

Geschmacklich: top (!) -süß nach Vanille und gleichzeitig etwas säuerlich nach Joghurt. Aber auch wieder nicht zu viel, sodaß es selbst mir sehr gut geschmeckt hat!

Meine Mama meinte, wir sollen doch beim nächsten Mal etwas Sahne dazugeben, vlt. wird es dann auch nach dem Gefrieren cremiger. Das werden wir auf jeden Fall versuchen!

Fazit

Einfach Joghurt-Eis machen!Die Zubereitung ist sehr einfach und geht wirklich sehr schnell von der Hand!

Individuelle Eissorten sind durch die Zugabe nach eigener Wahl (z.B. Früchten, Fruchtsaft, Nüssen, Schokoraspeln, Honig etc.) kein Problem mehr.

Durch den Joghurt erhält das Eis einen säuerlichen Beigeschmack. Doch wer Joghurt-Eis mag – wird dieses lieben!

Bei -18 °C ist das fertige Eis mind. 6 Monate haltbar.

Einfach Joghurt-Eis machen!

Für die Zubereitung ist keine Eismaschine, sondern nur ein einfaches Handrührgerät notwendig.

Die Konsistenz nach dem Gefrieren war zu Anfangs zu fest und das Eis war irgendwie “zu kalt”.

Wen es nicht stört, sollte das Eis auf jeden Fall etwas tauen lassen und es dann in fast flüssiger Form genießen!

UVP = 1,89 € bei einer Packungsgröße von 200 g (für bis zu 900 ml fertiges Eis) – dieser Preis ist durchaus akzeptabel!


wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Der internationale Weltmaultaschentag 2019
wallpaper-1019588
Periode und Brustschmerzen – was kann ich tun?
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Borkum: Aktuelle Wassertemperaturen für die Insel Borkum vor der Deutschen Nordseeküste
wallpaper-1019588
Agatha Singer – Steh Einfach Auf Und Schließ Die Tür
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Valencia: Aktuelle Wassertemperaturen für Valencia (Spanien) am Mittelmeer
wallpaper-1019588
Christian Theiner – Leicht