Eine Woche im Zeichen der Liebe – Tag 2

06 Nov

Herzlich willkommen!

Heute geht es weiter mit dem zweiten Tag der Liebesromanwoche 🙂

Ich hoffe natürlich, dass euch die gestrige Rezension von „Be my little Baby“ gefallen hat, und auch heute Nachmittag wird wieder eine Rezension erscheinen.

Jetzt gibt es allerdings erstmal ein Gedicht. Es ist Ende des 19.Jahrhunderts entstanden und ich finde es sehr schön, weil es so liebevoll, hoffnungsfroh und traurig zugleich ist.

DU

Du bist die Helle meines Lebens,Eine Woche im Zeichen der Liebe – Tag 2
Im Dunkeln ging mein Lauf –
Ich suchte lange dich vergebens:
Da ging dein Stern mir auf.

Du bist die Laute meiner Tage,
Mein heimlicher Gesang,
Verstummt ist meine düstre Klage
Bei deiner Stimme Klang.

Du bist die Ruhe meiner Nächte,
Mein Wiegenlied bist du –
Ich halte betend deine Rechte
Und schliess‘ die Augen zu.

(Isabelle Kaiser 1866-1925, schweizer Schriftstellerin)

Advertisements   Gefällt mirLade … Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 06/11/2018 in Bücher, Liebe

 

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Liebe, Liebesgedicht


wallpaper-1019588
Ubisofts CEO nennt Gründe für Einstampfen von Ghost Recon Frontline, einem Battle Royale Spin-Off
wallpaper-1019588
BlazBlue Erschaffer Toshimichi Mori verlässt nach 2 Jahrzehnten vom Studio Arc System Works
wallpaper-1019588
Dead by Daylight nächstes Kapitel laut Insider mit For Honor Thema
wallpaper-1019588
[Comic] Crossover [1]