Eine alte Tanne zum 3. Advent

Heute nur einen kurzen Beitrag zu Lacke in Farbe...und bunt! und tannengrün. Mein Einführungslehrgang der Zivilstation läuft in vollen Zügen und die Weihnachtsgeschenke besorgen sich nicht alleine, aber ich hoffe schwer dass ich es im Januar schaffe mehr zu bloggen. Stoff hätte ich auf jeden Fall nur Zeit ist gerade Mangelware. 

Nichts desto trotz gibt es heute einen weihnachtlich grünen Lack, als Hintergrund dürfen diesmal ein Adventslichterbogen und eine Weihnachtskrähe (weiß auch nicht wie die hierher gekommen ist) herhalten.

Der Lack ist von Essence noch aus der Color & Go Reihe, und ich glaube fast die letzte Color of the Year aus der Reihe und sie heißt 159 the green & the grunge. Und auf dem Ringfinger als Akzent darf ein Lack aus einer Manhattan LE auch mal golden rumglitzern. 

Der gute Essencelack deckt mit nur einer dicken Schicht und trocket dementsprechend schnell. Darüber kam jeweils noch eine Schicht Topcoat von P2 (wie immer der schnelltreocknende). Und schon fertig.


Eine alte Tanne zum 3. Advent
Eine alte Tanne zum 3. Advent
Ich hatte schon ganz vergessen, dass der Lack noch hier rumsteht. Da hat die Aktion mal wieder erfüllt was sie wollte. Die Haltbarkeit war gut, mehrere Tage ohne viel Tipwear und dann auch noch im Rahmen. Vielleicht haben wir hier einen heissen Kandidat für meinen Weihnachtslack. (Auch wenn ich noch ein paar aus meiner Black Friday Lackbestellung habe die es wohl auch werden könnten).

So das wars dann auch schon. Ich geh mal lernen und Aktenvorträge machen und Geschenke kaufen...und schlafen, danach muss ich schlafen ;).