Einblicke in die kleine Schatzkiste

Die Arbeiten am Asta-Nielsen-Haus in Vitte nähern sich langsam der Zielgerade, daher war es auch mal Zeit, sich das Haus von innen anzusehen.

Letzte Woche hatte ich die Möglichkeit, die kleine Schatzkiste, so nennt der Kurdirektor Alfred Langemeyer das Asta-Nielsen-Haus ja liebevoll, innen zu besichtigen und ich muss sagen, es ist wirklich schön geworden. Bei der Besichtigung sind natürlich auch ein paar Bilder entstanden. Ich habe mich bewußt nur für vier Bilder entschieden, damit die Spannung bis zur Eröffnung noch etwas anhält Einblicke in die kleine Schatzkiste

Apropros Eröffnung: Am 15. Mai wird das Asta-Nielsen-Haus offiziell eröffnet. Also schon mal im Kalender vormerken. Bereits am 11. März findet übrigens die erste Trauung im neuen Trauzimmer statt.

Bilder aus dem Asta-Nielsen-Haus

Einblicke in die kleine Schatzkiste


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte