Ein Urlaub & eine SLR

Unseren diesjährigen Urlaub werden wir eine Woche in Venedig verbringen. Bisher konnte ich mich dort nur zweimal ein paar Stunden aufhalten und in solch kurzer Zeit ist es schwierig oder gar unmöglich, die Stadt auf sich wirken zu lassen. Das letzte Mal fotografierte ich während des Aufenthalts von 4 Stunden mit meiner alten Canon AE-1. Die Resultate waren aus meiner Sicht in Ordnung. Was mich während den Aufnahmen störte, war die Langsamkeit der Kamera. Darüber hinaus ist es nicht leicht, in einer überaus belebten Stadt wie Venedig schnell mal ein paar Aufnahmen in Menschenfreien Orten zu machen, wenn man manuell fokussieren muss. Wie ein Kuss ist es, wenn sich das Bild auf den Film brennt und dort so lange verharrt, bis er entwickelt werden darf. Deshalb ist es mir zumindest dieses Mal wichtig, das Bild sofort, ohne großen Umstand, schießen zu können.

Anfangs habe ich mit dem Gedanken gespielt, eine digitale Kompaktkamera zu kaufen. Irgend etwas simples. Nach kurzer Zeit sträubte ich mich jedoch dagegen. Ich weiß nicht genau, warum ich mich selbst davon abhalten möchte, Schnappschüsse in dieser Stadt zu machen. Vielleicht weil es ein besonderer Urlaub werden soll – genau so besonders sollen die Fotos werden. Eine Filmpatrone gibt mir das Gefühl, die Bilder vorerst sicher verpackt und festgehalten zu haben. Eine kleine SD-Speicherkarte hingegen geht schnell mal verloren. Aus diesen Gründen habe ich mich auf Ebay umgesehen und bin auf die Canon EOS 500N gestoßen. So kam eins zum anderen – ich entschied mich letztendlich für die Canon EOS 300V, die ich für 27,00€ erwarb (vom Preis war ich überrascht, denn mein Verkäufer war nicht der einzige, der diese SLR so billig anbot). Mit 2,5 Bilder pro Sekunde, Blitz, schnellem Autofokus und 7 AF-Messfeldern bin ich vorerst auf der sicheren Seite. Nun muss sie nur noch rechtzeitig ankommen, damit ich mich zumindest ein klein wenig mit der Kamera vertraut machen kann.

Als Schwarzweiß-Film werde ich ein paar Ilford 400 XP2 Super mitnehmen. Beim Farbfilm bin ich mir noch nicht sicher – Könnt Ihr mir einen Farbfilm empfehlen, mit dem ihr gute Erfahrungen gemacht habt?


wallpaper-1019588
Wilfried Schwetz — Brasilia und Oscar Niemeyer
wallpaper-1019588
Hiro Mashima sendet Nachricht an seine Fans
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Tag der Astronomie – der amerikanische National Astronomy Day 2018
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Mit Verwunderung nehmen wir zur Kenntnis ... [01/19]
wallpaper-1019588
Blätterteig-Dreiecke für Partys
wallpaper-1019588
Weißkohl-Kartoffelauflauf