Ein neues Schießgefühl

Ich habe mir das Fivics Polite 2 Tab gekauft. Beim 3D Masters konnte ich das Polite 3 in die Hand nehmen und es gefiel mir auf Anhieb. Das Polite 2 für nur zwei Zugfinger wählte ich, weil ich in der Regel den Ringfinger sowieso nur leicht auf der Sehne liegen habe und kaum damit ziehe. Das nächste Turnier nach der LM Feld/Wald ist erst am 23.4. und bis dahin sind knapp zwei Wochen Zeit für die Umstellung.

Aufgrund der Unsicherheiten beim 3D Masters und der nicht vollends aufgeklärten Höherschüsse mit den Navigator-Pfeilen stelle ich dann auch gleich in einem Zug mit auf die VAP 700 um. Das ist deutlich früher als ursprünglich geplant, aber so habe ich nur eine letzte Umstellung vor den ersten wichtigen Feldbogenturnieren.

Zuerst schieße ich das Tab etwas ein und klebe eine festgestellte mögliche Druckstelle ab. Das Ganze sieht dann so aus:

Durch die veränderte Haltung insbesondere des Ringfingers fühlt sich der Tab an, als würde man eine Pistole halten. So entsteht ein kräftiges Zuggefühl und gleichzeitig ermöglicht das Fehlen der Ankerplatte einen besseren Kontakt der Zeigefinger- und Daumenwurzel zum Kieferknochen.

Bei den ersten Schussversuchen auf der heimischen Scheibe ziehe ich auch gleich beim Ansetzen durch den Klicker. Gegenüber dem vorherigen Auszug mit dem KSL-Tab wandert mein Auszug gut 3 bis 4 mm nach hinten. Zudem fühlt sich die Dynamik des Endauszugs besser an als mit dem KSL Tab.

Als nächstes schieße ich den Nockpunkt neu aus und korrigiere die horizontale und vertikale Visiereinstellungen. Das Visierpin kann ich um zwei Umdrehungen in Richtung Bogenfenster drehen und die Skale muss ich um zwei Striche verschieben. Statt bisher mit Nulltiller und 12 mm Nockpunktüberhöhung passt es nun sehr gut mit 2 mm Tiller und 14 mm Nockpunkthöhe. Zum Schluss überprüfe ich die Passung der Visierskala bis 30 m. Alles passt gut. Sehr schön!

Mit diesen Umstellungen geht es dann heute Abend noch einmal in die Halle zum Training.


wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
Server Arbeit und ganz viel Chaos
wallpaper-1019588
[Manga] Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend
wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema