Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna

Ich reise, um andere Länder kennenzulernen. Aber auch sehr interessant sind die Küchen und Speisen anderer Länder. Es ist schon echt interessant, wie ein paar neue Gewürze ein komplett neues Geschmackserlebnis zaubern können. Und wie lassen sich lokale Gerichte bessern entdecken als bei einem Kochkurs?

In Sri Lanka haben Kristina und ich den Kochkurs von Sonja in Unawatuna besucht. Unawatuna ist sowas wie ein kleiner Vorort von Galle und mit den Öffentlichen bist Du ganz schnell dort.

Der Kochkurs ist straff organisiert: Treffpunkt an der Kochschule, Fahrt zum Markt in Galle in einer kleinen Tukuk-Kolonne mit allen Kursteilnehmer, Einkaufen, zurück zur Kochschule als Kolonne, Kochen, gemeinsames Essen.

Das kostet der Kochkurs

  • Bus Galle > Unawatuna: 20 Rs/Person (ca. 0,13 Euro)
  • Kochkurs bei Karunas Cooking Class: 3.000 Rs/Person (ca. 20 Euro)
  • 1 Kilo Bananen auf dem Markt: 87 Rs (ca. 0,60 Euro)
  • 2 Mangos auf dem Markt: 60 Rs (ca. 0,40 Euro)

Kleiner Tipp:
Wenn Du in Galle übernachtest, dann frag, ob Du direkt am Markt hinter dem Busbahnhof zu der Gruppe stoßen kannst. So sparst Du Dir die Fahrt nach Unawatuna.

Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna

Was wird gekocht?

Du erfährst, wie verschiedenste Curries gemacht werden. Rote Beete, Fisch, Linsen, Okra – da wird einiges gezaubert. Karuna erklärt Schritt für Schritt und in verständlichem Englisch die einzelnen Schritte.

Außerdem erfährst Du, wo die Kokosmilch herkommt. Wusstest Du das? Ich wusste es bis zum Kochkurs nicht.

karunas-cooking-class-galle-unawatuna-21

karunas-cooking-class-galle-unawatuna-20

karunas-cooking-class-galle-unawatuna-19

karunas-cooking-class-galle-unawatuna-18

karunas-cooking-class-galle-unawatuna-17

karunas-cooking-class-galle-unawatuna-16

Gibt es ein Rezeptbuch?

Ja, Eins, das Du selbst schreibst. Karuna verteilt kleine Hefte und Stifte und diktiert die genauen Zutaten und Abmessungen.

Darfst Du das Gekochte essen?

Klar. Alles, was in der Gruppe über den Tag gekocht wird, wird auch gemeinsam gegessen.

Kann ich Dir den Kochkurs empfehlen?

Der Kochkurs ist eine interessante Erfahrung und wenn Du gerne kochst, dann solltest Du den Kurs machen. Der Kurs geht von morgens um 9 bis etwa 16 Uhr. Das einzig Negative ist die Gruppengröße. Unsere Gruppe war sehr groß. so dass es in der kleinen Küche doch schnell sehr eng wurde.

Ich biete Dir hier leider keine Rezepte, denn dafür gibt es richtig gute und Kochblogs.
Rezepte aus aller Welt findest Du zum Beispiel bei reisehappen.de oder wo-der-pfeffer-waechst.de

karunas-cooking-class-galle-unawatuna-15

pixelschmitt kümmert sich um die Kokosnuss

karunas-cooking-class-galle-unawatuna-14

Kokosraspeln selbst gemacht. Ganz schön schweißtreibend!

Der Artikel Ein Kochkurs bei Karunas Cooking Class in Unawatuna ist zuerst erschienen unter Reiseblog pixelschmitt. Alles weitere unter Reiseblog pixelschmitt - Reisen und leben wie ein ganz Großer!


wallpaper-1019588
Knieschmerzen: Was sind die Ursachen und welche Behandlung hilft?
wallpaper-1019588
Review: Penguin Highway [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Spiele-Review: Little Town Hero [Nintendo Switch]
wallpaper-1019588
[Manhua] Biaoren – Die Klingen der Wächter [3]