Ein iPhone kann vieles, es kann aber auch einmal streiken

iphone_5s_home_button_sep13Wenn es klappt, ist das Surfen und Telefonieren mit dem IPhone eine tolle Sache. Aber was ist, wenn es hinunter fällt und der Bildschirm dann schwarz bleibt? Viele Leute sind mit ihrem iPhone unzertrennlich, dauern schauen sie, was es Neues gibt.

Wenn der Bildschirm schwarz bleibt

Wenn ein Telefon hinunter fällt, löst sich oft ein Kabel und dadurch kann der Bildschirm schon streiken und bleibt schwarz. Ein iPhone kann mit nur vier Schrauben geöffnet werden und schon darf das Rätseln beginnen. Wenn das Display abgeklemmt ist, genügt es, das lose Kabel wieder richtig zu befestigen. Ein sehr schnelles und leichtes Unterfangen und das Handy funktioniert wieder tadellos.

Der Home-Button vom iPhone streikt gerne

Methode eins
Gerade bei älteren iPhones entpuppt sich der Home-Button gelegentlich als die Schwachstelle schlechthin. Dieser Button reagiert oft nur mehr sehr langsam oder oft gar nicht mehr. Oft genügt nur ein Connector Kabel. Dieses gehört in das iPhone gesteckt und leicht nach oben Richtung Bildschirm gedrückt. Der Anwender darf dabei Vorsicht walten lassen, dass der Anschluss nicht zu Schaden kommt. Danach kommt das Kabel wieder raus und der Home-Button müsste wieder funktionieren.

Methode zwei

Sollte die erste Herangehensweise keinen Erfolg gebracht haben, kommt die elektrische Zahnbürste zum Einsatz. Ein neuer Bürstenkopf soll zur Verwendung kommen, um die Rillen zwischen Tasten und Gehäuse sauber zu machen. Die Zahnbürste wird eingeschaltet und die kreisenden Bewegungen müssen über den Home-Button stattfinden. Die einzelnen Tasten können ruhig zwischendurch ausgelöst werden, das macht gar nichts. Die Zahnbürste darf einige Minuten in Verwendung sein, danach sollte der Home-Button wieder funktionieren.

Methode drei

Wenn weder Variante eins, noch Variante zwei Wirkung zeigten, dann muss wohl die digitale Alternative auf dem Bildschirm zum Einsatz kommen. Dabei muss auf die Einstellungen des iPhones zurückgegriffen werden. Unter “Allgemein” werden die “Bedienungshilfen” ausgewählt. Dieses Menü umfasst den Punkt “Assistive Touch“. Dieser Touch muss eingeschalten werden. Ein weißer Punkt wandert auf den Bildschirm. Darüber lässt sich auch Siri abrufen. Wenn der weiße Punkt störend wirkt, wird dieser einfach an eine andere Stelle gezogen. Eine vorinstallierte App wird ausgewählt und geöffnet. Startet die Anwendung, wird der Ein- und Aus-Knopf des Telefons gedrückt. Dieser Knopf muss gedrückt bleiben. Dann kommt der Home-Button zum Einsatz, bis der Startbildschirm erscheint.

Wenn die drei Varianten nicht zum gewünschten Erfolg führen, kann die Ursache dafür ein größeres technisches Problem sein. In diesem Fall muss ein Fachmann zurate gezogen werden, am besten unter Handyreparaturfabrik.de. Den Ausbau und Austausch der Taste sollte ein Fachmann mit einem entsprechend handwerklichen Geschick vornehmen.


wallpaper-1019588
Ach du schöner Herbst! - Neues von En Fant & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Kein Album in gemixter Sprache – Search Yiu im Whatsapp-Talk
wallpaper-1019588
BAG: Ausschlussklausel ohne Ausnahme von Mindestlohnansprüchen unwirksam
wallpaper-1019588
Attack on Titan: Trailer zur zweiten Hälfte der dritten Staffel
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER LA FOUINE PANAME BOSS MP3 GRATUIT
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER RUNTASTIC GRATUIT EN FRANCAIS GRATUIT
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER MSN 9.5 01NET
wallpaper-1019588
Von dummdämlichen-, nicht durchgesetzten-, und blödsinnigen Gesetzen