Apple veröffentlicht iOS 7.1 beta2, Video zeigt alle Neuerungen

Apple hat kürzlich die zweite Beta-Version des kommenden iOS-Updates 7.1 mit der Build-Nummer 11D5115d an eingetragene Entwickler veröffentlicht.

In erster Linie geht es um die Behebung von Fehlern, außerdem haben Touch ID und die Code Sperre eigene Sektionen in der Einstellungen-App erhalten. Zusätzlich besitzt der Kalender jetzt eine Listen-Ansicht und Animationen scheinen insgesamt flüssiger zu laufen. Weitere Neuerungen findet man beim Control Center, welches eine neue Bounce-Animation erhalten hat und den Musik-Labels, die jetzt die Audio-Quelle anzeigen.

Für die Zukunft soll iOS 7 sich auch ins Auto integrieren. Dafür gibt es in der beta2 bereits den passenden Schalter “Car Display” bzw. “Auto-Bildschirm”.

Alle wichtigen Neuerungen in iOS 7.1 beta2 findet ihr im nachfolgenden Video nochmals visuell zusammengefasst:


wallpaper-1019588
Karibikstaat Barbados verbietet Einwegprodukte aus Plastik
wallpaper-1019588
Der wahre Grund, warum Babys weinen
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Deutscher Computerspielpreis 2019: Jetzt Spiele einreichen!
wallpaper-1019588
[Rezension] Chasing Sunrise – Morgendämmerung von Emily Mah
wallpaper-1019588
Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel – Ferien in Ostfriesland
wallpaper-1019588
St. Galler Schönheitsverschwendung
wallpaper-1019588
Omelett mit Erbsen, Kartoffeln, Erbsensprossen und Erbsenpulver