Ein Happen Berlin: Wenn du als Nutte-lla verwechselt werden möchtest

Ein Happen Berlin: Wenn du als Nutte-lla verwechselt werden möchtest


Statt Kurfürstendamm auszusteigen, betrete ich die Plattform schon an der Kurfürstenstraße-Haltestelle. Nicht nur das eine Wort ist anders, auch fühlt sich der Ort, wie eine komplett andere Welt an. Gegenüber einer Kirche stehen Damen, die nicht wirklich den Werten des Christentums folgen, rumhuren beispielsweise sollte man eigentlich nach der Bibel nicht – oder? Als ich eine von ihnen zunächst sah, nahm ich an, dass sie einen schlechten Sinn für Mode hatte a là Mallorca-Style oder die noch billigere Version vom bereits billigem Jersey Shore-Style. Doch die nächsten Personen, die neben ihr standen, waren ebenso gut eingekleidet, was mich zur Erkenntnis führte: sie werden für Sex bezahlt. Und jede von ihnen sehr hübsch (Husten). 

Wie das geht?
Ein Happen Berlin: Wenn du als Nutte-lla verwechselt werden möchtestP.S.: Natürlich ist das Satire, nimmt also nicht alles persönlich, was hier mit Halbwissen verkündet wird.Mehr Happen später.


wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?
wallpaper-1019588
Smartphone-Markt in Europa verzeichnet 10 Prozent Minus im ersten Quartal 2022