Ein gemütlicher Abend auf der Terrasse und dazu ein kühles Bier...

q152.jpg Bei den warmen Temperaturen letzte Woche, gibt es doch nichts seligeres und wohltuenderes als ein eiskaltes Bier am Abend, wenn man auf der Terrasse sitzt und den Abend ausklingen lässt. Ich muss ja gestehen, dass ich nicht gerade allzu sehr der Bier-Freund bin. Na, jedenfalls nicht von 'purem' Bier. Ich mag es super gerne mit Säften oder Cola gemischt... Da bin ich halt eben ein richtiges Mädchen ;). Man hat natürlich die Möglichkeit sich entweder schon vorgemixtes Bier zu kaufen oder sich daheim selber alles zusammenzumischen. Berliner Kindl Weisse hat sich da aber eine tolle Sache überlegt. Neben dem Hellen, kann man sich auch direkt noch eine Box mit verschiedenen Fruchtsirups (Mehrzahl von Sirup?!) organisieren und dann mischen, was das Zeug hält. Die unterschiedlichen Geschmäcker sind in kleinen Kapseln enthalten, die mich irgendwie an diese Kaffeekapseln erinnerten ;) und leicht zu benutzen. Immerhin muss man ja nur den Deckel abziehen, den Sirup in ein Glas geben und so viel Bier hinzugeben bis man seine perfekte Kombination hat. Und das sollte doch gerade so eben noch jeder schaffen ;). Ich muss gestehen, als ich das Bier ohne alles trank, war es mir ein bisschen zu säuerlich. zmx.jpg Aber wie schon gesagt, ich bin absolut kein Biertrinker im eigentlichen Sinne.  Ich konnte mich gar nicht entscheiden, welchen Sirup ich zuerst verwenden sollte, immerhin klingt jede Variante wirklich richtig lecker. Ganz nach dem Motto Ene Mene Muh durfte sich dann der Himbeersirup als Erster in den Kelch stürzen, mit dem das Trinken übrigens irgendwie noch mehr Spaß macht ^^. Also, manchmal wundere ich mich ja schon selber darüber, wie so kleine Dinge den Genuss verändern können. Aber kommen wir wieder zur eigentlichen Sache ^^. 85j0.jpg Ich schüttete nicht die ganze Flasche hinzu, sondern probierte zunächst einmal etwa 3/4 gemischt mit der Frucht und ich muss sagen, es war fruchtig, leicht süß-sauer und vor allem erfrischend. Noch mit Eiswürfeln und vielleicht sogar frischen Himbeeren gespickt, kann aus einem einfachen Bier ein richtiger Hochgenuss werden :). Ich denke, dass solch eine Möglichkeit des Biermixens auch auf Grillparties und dergleichen super gut ankommen wird. Immerhin sind ja alle von Natur aus neugierig und haben Spaß an Neuem, so sind jedenfalls meine Freunde und wenn sie dann auch noch so etwas ausprobieren dürfen und sich eigene Kreationen machen können, sind alle immer sofort begeistert. Ich werde mir jetzt auf jeden Fall noch ein Bierchen mixen und mich dann gemütlich auf die Terrasse setzen... Prost Jungs und Mädels! jcom.jpg Was trinkt ihr am liebsten an heißen Tagen zum Abkühlen oder beim Grillen?

wallpaper-1019588
BAG: Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall kann in Höhe des Mindestlohns nicht verfallen!
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Netflix lizenziert weitere große Anime-Serien und -Filme
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Kala Patthar?
wallpaper-1019588
Gemista-Risotto
wallpaper-1019588
Hähnchen-Satay-Spieße mit Erdnusssoße und Salatgurke
wallpaper-1019588
NEWS: Die Höchste Eisenbahn kündigt Album “Ich glaub dir alles” an