Ein Buch, das mich an jemanden erinnert.

Tag 7: Ein Buch, das mich an jemanden erinnert.
Leck mich am Arsch, ist das anstrengend. Dieses permanente Nachdenken über Bücher macht mich ganz ungehalten. Sagt mal, wollt Ihr überhaupt, dass ich diese Aktion bis zum Ende durchziehe? Oder ist die langweilig für Euch? Macht ja keinen Sinn, wenn ich mir hier das Hirn zerbreche, und am Ende liest das kein Mensch. Also bitte an dieser Stelle Meinung sagen, ja? Danke.
So, zum Thema: Ein Buch, das mich an jemanden erinnert, ist In the cut von Susanna Moore. Damals war ich unheimlich verliebt, und was gibt es Schöneres, als diesen wunderbaren Zustand mit einem Roman über einen sadistischen Serienkiller zu unterfüttern?
Die Protagonistin lebt allein in New York, ist Lehrerin für Linguistik und, sagen wir, sexuell aufgeschlossen. In einer Bar beobachtet sie heimlich ein Intermezzo zwischen einer rothaarigen Schönheit und einem Typen, dessen Gesicht aber verborgen bleibt. Nicht viel später wird der Kopf der Schönen in der Nachbarschaft der Lehrerin gefunden und sie von einem ziemlich coolen Detective befragt, mit dem sie eine Affäre beginnt. Dumm ist nur: die Anzeichen mehren sich, dass der Polizist der Killer sein könnte. Doch unsere schräge Lehrerin ist schon viel zu tief drin im Verwirrspiel – und der Kreis der Bedrohung wird langsam immer enger.
In the Cut, zu deutsch Aufschneider betitelt, ist ein harter, präzise geschrieber Thriller mit undurchsichtigen und nicht unbedingt sympathischen Figuren. Allerdings liegt in dieser Härte aufgrund Moores ungewöhnlichem Schreibstil auch eine gewisse raue Poesie. Die Absichten und Motivationen der Protagonisten werden nicht immer erläutert oder verstehbar gemacht, was insgesamt zu einem sehr stimmigen und leicht verstörenden Gesamtbild beiträgt. Ich mochte den Roman gerne genug, um ihn drei Mal zu lesen.
Vor einigen Jahren wurde er mit einer erstaunlich unspießigen Meg Ryan verfilmt (allerdings war ich überhaupt nicht einverstanden mit dem abgewandelten weichgespülten Finale), hier ein Ausschnitt:


wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Josef Wermelinger und die Burg
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 70 geburtstag auf russisch
wallpaper-1019588
Geburtstagbpruch mit bild
wallpaper-1019588
Liebe herzliche geburtstagswunsche