Ein Blog ein Baum

Blogs sind umweltfreundlich, weil Sie ja nicht auf Papier gedruckt werden? Weit gefehlt. Denn die Server, auf denen die meisten Blogs laufen, verbrauchen eine ziemliche Menge Strom. Dies wiederum erzeugt CO2.
Daher ist es sinnvoll, für seine Webseite oder seinen Blog einen Baum zu pflanzen, als Ausgleich sozusagen. Oder auch pflanzen zu lassen, da nicht jeder von uns einen ausreichend großen Garten zur Verfügung hat. So werden zum Beispiel im Projekt Ein Blog ein Baum Bäume gepflanzt, für jeden teilnehmenden Blog einen Wunschbaum.
Meine Entscheidung zu einer Eiche ist deshalb sofort gefallen, da ich der Meinung bin, dass diese zur Zeit der Christianisierung Europas so gemarterten Bäume wieder mehr Beachtung verdienen. Man hatte diesen den Heiden so heiligen Baum verteufelt und in diesem Zuge viele tausend Eichen niedergemetzelt. Das möchte ich hiermit auch ein wenig wieder gutmachen.
Mein Blog hat eine Eiche gepflanzt.

wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ELIS NOA veröffentlicht das expressive Video zu “For Her”
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Vermeintlicher Dummy zeigt gebogene Seiten
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Intensive Wandlung – Wir dehnen und weiten uns aus
wallpaper-1019588
Das Allgäu mit 5 Sinnen erleben
wallpaper-1019588
Domus Vivendi beginnt mit Arbeiten am Büroobjekt THE CIRCLE auf Mallorca
wallpaper-1019588
Tokyo Ghoul-Schöpfer Sui Ishida wirkt bei brandneuem Switch-Spiel mit