Ein Blog ein Baum

Blogs sind umweltfreundlich, weil Sie ja nicht auf Papier gedruckt werden? Weit gefehlt. Denn die Server, auf denen die meisten Blogs laufen, verbrauchen eine ziemliche Menge Strom. Dies wiederum erzeugt CO2.
Daher ist es sinnvoll, für seine Webseite oder seinen Blog einen Baum zu pflanzen, als Ausgleich sozusagen. Oder auch pflanzen zu lassen, da nicht jeder von uns einen ausreichend großen Garten zur Verfügung hat. So werden zum Beispiel im Projekt Ein Blog ein Baum Bäume gepflanzt, für jeden teilnehmenden Blog einen Wunschbaum.
Meine Entscheidung zu einer Eiche ist deshalb sofort gefallen, da ich der Meinung bin, dass diese zur Zeit der Christianisierung Europas so gemarterten Bäume wieder mehr Beachtung verdienen. Man hatte diesen den Heiden so heiligen Baum verteufelt und in diesem Zuge viele tausend Eichen niedergemetzelt. Das möchte ich hiermit auch ein wenig wieder gutmachen.
Mein Blog hat eine Eiche gepflanzt.

wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Summer of Gaming: IGN kündigt sein eigenes digitales Event an
wallpaper-1019588
Vorleben der Machig Labdrön
wallpaper-1019588
Tin & Kuna: 3D-Plattform-Puzzle für Konsolen und PCs angekündigt
wallpaper-1019588
Come, walk with me: Im Reich der Erlen