Ein abgedrehter Tag aus der Egoperspektive

Ein abgedrehter Tag aus der Egoperspektive

Der Filmemacher Spencer Higginson liefert mit seinem rund 10-minütigen Kurzfilm “A Day on the Life” starke Komik ab. Aus der Egoperspektive gefilmt, wachen wir vom Klingeln des Weckers im Bettchen auf, um dann einen ziemlich abgespacten Tag zu erleben.

Full day seen through the eyes of a working American everyboy named Average Jehoshaphat.

via / via

ComedyKurzfilmPOV
Share
Film & Foto  / Lifestyle  / Spass

You might also like

Ein abgedrehter Tag aus der Egoperspektive Dittsche und Fynn Kliemann bauen ein Terrarium 12. März 2017 Ein abgedrehter Tag aus der Egoperspektive Gute Arbeit Originals “Gangster” – Jeder fängt schließlich mal an … 20. Februar 2017 Ein abgedrehter Tag aus der Egoperspektive Populistische Politikberatung am Stammtisch 1. Februar 2017

wallpaper-1019588
Bloggen wie Damals
wallpaper-1019588
Vortrag Klausurtagung AfD LV Bayern
wallpaper-1019588
Homosexualität / Matthias Matussek interviewt homophoben Bruder im Geiste
wallpaper-1019588
Schnelle Beats und experimentelle Soundkollagen – Gewinne 2×2 Tickets für das Doppelkonzert von Jlin und Klein beim Jetztmusikfestival in Mannheim
wallpaper-1019588
Wirklichkeit, wie wirklich ist die? Was AfD-Wähler, Impfgegner und Rechthaber verbindet.
wallpaper-1019588
Evangelium21-Konferenz 2018: Dritter Tag in Bildern
wallpaper-1019588
The first cut is the deepest – über Platzwunden
wallpaper-1019588
saturday night, sunday morning