Eilmeldung: Kiew startet Blitzkrieg gegen Novorussia

Die ukra-faschistischen Truppen haben vor wenigen Stunden einen Blitzkrieg gegen Novorussia begonnen. Die Angriffe konzentrieren sich mittlerweile auf 26 Städte und Ortschaften gleichzeitig. Eilmeldung: Kiew startet Blitzkrieg gegen Novorussia Donezk und seine Vorstädte werden durch starkes Artilleriefeuer von drei Seiten aus angegriffen. Es gibt viele Verletzte und Tote unter der Zivilbevölkerung. Aus den Donezker Wohnvierteln "Kievsky" und "Kuibischevsky" werden schwere Zerstörungen der Häuser gemeldet.
Der Sprecher des Widerstands, Purgin, meldete soeben, dass die Angriffe der ukra-faschistischen Truppen sehr massiv und gut organisiert sind. Dem Widerstand gelingt es aktuell nicht, den Blitzangriff zu stoppen. Aus Richtung der Städte Slawjansk und Kramatorsk rollen bis zu 250 weitere Panzer und Schützenpanzer, sowie mehrere Dutzend Katjuscha-Raketensysteme der Ukra-Faschisten, die übrigens von jüdischen Oligarchen finanziert werden, auf Donezk zu. Eilmeldung: Kiew startet Blitzkrieg gegen Novorussia Poroschenko als Offizier der Sowjetarmee. Heute lässt der Oligarch in Zusammenarbeit mit der NATO das Volk der Ukraine tyrannisieren und in der Ostukraine sogar zusammenschießen.

wallpaper-1019588
Wie funktioniert die Rasenpflege nach dem Winter?
wallpaper-1019588
Was Sie über die Haltung und Pflege von Hortensien im Topf wissen sollten
wallpaper-1019588
Großer Zapfenstreich für Angela Merkel
wallpaper-1019588
[Comic] Superman Erde Eins [2]