Eignen sich LKW-Anhänger als Werbeträger?

Werbung auf LKW Planen

Bildquelle: Pixabay.com by Nemo

LKW-Anhänger waren in früheren Zeiten schlichte Vehikel, die man zum Transport von Gütern aller Art nutzte. Die Seitenflächen waren in der Regel mit den Kontaktinformationen des Unternehmens bedruckt, teilweise wurde auch ganz auf eine Beschriftung verzichtet. In den letzten Jahren haben Firmen aller Branchen erkannt, dass sich die Anhänger hervorragend dazu eignen, um Werbebotschaften zu transportieren. Die Nutzung von LKW-Anhängern als Werbemedium ist gleichwohl kein neues Konzept: In Ländern wie den USA und Kanada ist es schon seit Langem üblich, mit großflächig beschrifteten Truck-Anhängern über die Highways zu fahren.

Auch auf Deutschlands Straßen sieht man inzwischen auffällig gestaltete LKW-Anhänger. Durch ihre hohe Kilometerleistung sind sie eines der effektivsten Werbemedien überhaupt. Gleichzeitig sind sie die einzige Form von Werbung, die auf Deutschlands Autobahnen erlaubt ist. Bei einer mehrstündigen Fahrt wird die Werbebotschaft von Tausenden Autofahrern gelesen. Auf manche Autobahnen zieht man sogar die Blicke derjenigen auf sich, die auf den Gegenspuren unterwegs sind. Wenn der Mittelstreifen nur aus zwei Leitplanken und niedrigen Büschen besteht, kann man die Beschriftungen von LKW-Anhängern ohne Probleme erkennen.

Einer der größten Vorteile von Werbung auf LKW-Anhängern ist, dass es sich hierbei um eine einmalige Investition handelt. Solange die Werbebotschaft aktuell ist, kann die Plane jeden Tag aufs Neue zum Einsatz kommen. Dies unterscheidet LKW-Werbung von anderen Werbeformen, deren Wirkung zeitlich begrenzt ist. Ein Radio-Werbespot ist bereits nach wenigen Wochen veraltet, und bei Fernsehwerbung sieht es nicht viel anders aus. Ein LKW ist dagegen wie ein fahrendes Werbeplakat, das die Neugier der Verkehrsteilnehmer weckt. Langfristig gesehen zahlt sich diese Ausgabe in jedem Fall aus, da man so eine Vielzahl neuer Kunden generieren kann.

Je größer, desto besser

Ein mit Werbung versehener LKW-Anhänger kann nur dann den gewünschten Effekt erzielen, wenn die Beschriftung sofort ins Auge sticht. Die Botschaft sollte einprägsam und auf einen Blick zu erfassen sein. Kurze, griffige Werbesprüche sind hier das Mittel der Wahl. Der Slogan sollte in möglichst großen Lettern aufgebracht werden, was angesichts der großen Flächen der Seitenwände kein großes Problem darstellt. Theoretisch können die Buchstaben eine Höhe von fast drei Metern haben – es fällt schwer, eine solche Werbebotschaft zu übersehen. Große Logos haben sich auf LKW-Planen ebenfalls bewährt. Wichtig ist, dass der Firmenname gut zu entziffern ist. Darüber hinaus sollte dem Aufdruck zu entnehmen sein, in welcher Branche das Unternehmen tätig ist. Dies gilt insbesondere für Nischenmärkte, in denen sich der Durchschnittsverbraucher nicht auskennt.

LKW-Planen haben eine lange Lebensdauer

Anders als viele andere Werbemedien können LKW-Anhänger gezielt in ausgesuchten Regionen eingesetzt werden. Auf Bundesstraßen und Autobahnen verbreiten sie die gewünschte Werbebotschaft über einen langen Zeitraum. Die an den Seiten befestigten Planen sind wetterfest und überdauern viele Jahre. Weder Regen noch Hagel können gut verarbeiteten Werbeplanen etwas anhaben. Von Zeit zu Zeit müssen sie einer Reinigung unterzogen werden, doch der Aufwand hält sich in Grenzen. In speziellen Waschanlagen können komplette LKWs mitsamt dem Anhänger gereinigt werden. Wer selbst Hand anlegen möchte, kann dies in SB-Waschanlagen tun. Zur Reinigung von LKW-Anhängern wird häufig das Mittel Eskaphor verwendet. Die Substanz verbreitet einen starken Geruch und kann allergische Hautreaktionen hervorrufen; deswegen sollte man in jedem Fall mit Mundschutz arbeiten und Handschuhe tragen.


wallpaper-1019588
Antivirenprogramme und Gaming?
wallpaper-1019588
Smart Home Installation ausführen leicht gemacht
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A52s 5G und Galaxy S20 FE 4G mit Gratis Nest Hub bei yourfone
wallpaper-1019588
Rückblende: August 2021