Eigentlich ist mir Herr zu Guttenberg egal

Er hat wohl – vielleicht aus Bequemlichkeit, vielleicht in Eile, vielleicht weil er Bibliotheken nicht mag – eine Dissertation in Auftrag gegeben und irgendein selbstgefälliger, arroganter Ghostwriter hat von Gott und der Welt abgepinselt. Dafür wurde KT erwischt und geriet zum Schuljungen, dem der Lehrer einen Spicker aus dem Ärmel zieht. Und der daraufhin des Raumes verwiesen wurde.

„Setzen – Fünf!“

Dumm gelaufen.

„Alles klar“, kann man denken, „Betrug macht niemals klug!“ oder irgendwas anderes…

Was aber gestern geschah, war peinlicher als der Vorgang selbst. Unter dem Vorwand „Politischer Aschermittwoch“ tritt die Opposition nach dem der am Boden liegt. So als ob solche Art von Scheitern eines lustig sei. – Nee! Und Pfui!

Witzig fand ich im Übrigen nur Herrn Gysi. Wie der seinen Genossen auf Phoenix erklärt hat, dass es für Herrn Kauder besser sei, in einem Krankenhaus nicht in einem Doppelzimmer zu liegen, weil man sich seinen kranken Zimmergenossen schließlich nicht aussuchen könne. Und die gefahr bestünde, dass man ihn – Gregor Gysi – zu Herrn Kauder legt… – ROFL!


Filed under: По-немецки, Werte Tagged: Aschermittwoch, Guttenberg

wallpaper-1019588
Creamy Blueberry Bowl
wallpaper-1019588
Wie in alten Zeiten – The Kooks veröffentlichen „Four Leaf Clover“
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
Videopremiere: Chain Wallet geben uns mit „Ride“ eine Stadtführung von Bergen im VHS-Look
wallpaper-1019588
Fröhlicher Spaß mit dem QUUT 3D -Badespielzeug inkl. Gewinnspiel & Rabattaktion von Fannyswelt
wallpaper-1019588
Weekend Watch List: Heat
wallpaper-1019588
Otfried Preußler – Englisch lernen with The Little Witch
wallpaper-1019588
Houkago Saikoro Club: Neuer TV-Spot veröffentlicht