Eierlikör-Dessert „Winterapfel“

Eierlikör-Dessert „Winterapfel“

Kann denn Süßes Sünde sein??? Nein!!
Ab und an mal ein kleines Dessert darf es ruhig sein 🙂
…und dann sind da ja ganz viele Vitamine in Form von Äpfeln und Kirschen drinnen – also nicht „naschen“, sondern reiner „Erkältungsschutz“ 🙂

Zutaten:

Zubereitung:

Amarettokekse grob zerkleinern und auf 4 Gläser aufteilen.
In jedes Glas 2 EL Espresso geben und einziehen lassen.

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen.
Die Viertel nochmals halbieren und in 2 mm dicke Scheiben schneiden.
Äpfel zusammen mit den 80 ml Eierlikör in einen Topf geben und langsam erhitzen.
Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze – unter vorsichtigem aber stetigen Rühren – sanft kochen lassen.
Die Apfelstücke sollen weich werden und nach Möglichkeit nicht zerfallen, sondern ihre Form behalten.
Am Ende der Kochzeit eine gute Prise Zimt dazu geben.
Die Masse auf die Gläser verteilen; abkühlen lassen.

Sahne steif schlagen und auf die Gläser verteilen.
Die Kirschen jeweils auf die Sahne geben und je Glas 2 EL Eierlikör darüber geben.

Eierlikör-Dessert „Winterapfel“


wallpaper-1019588
[Comic] Sandman Deluxe [5]
wallpaper-1019588
Massagepistolen Test & Vergleich 2022
wallpaper-1019588
Realme 9 Pro Plus 5G preiswert im Handel
wallpaper-1019588
The Veil – Volume 1-4