EGGER bietet um Sägewerk Domat / Ems

Die Tiroler EGGER Gruppe wird fristgerecht zum 20. Juni ein Kaufangebot für das Sägewerk Domat / Ems (CH) abgeben. Dadurch wird die Voraussetzung für die Teilnahme am Auktionsverfahren am 27. Juni geschaffen. Das Unternehmen plant, das Sägewerk Domat/Ems fortzuführen und mittelfristig in die Weiterveredelung von Schnittholz sowie in ein Pelletwerk zu investieren.

„Wir haben uns zu einem verbindlichen Angebot entschlossen, weil wir mittlerweile in Graubünden die Zielmenge für die Rundholzversorgung erreicht haben“, erläutert Walter Schiegl, Leitung Produktion und Technik EGGER Gruppe. „Auch außerhalb Graubündens sind die ersten Lieferverträge unterschrieben. Wir verzeichnen eine positive Resonanz und sind zuversichtlich, dass wir es schaffen, die Gesamtmenge von 300.000 fm Rundholz bis zum Versteigerungstermin zu erreichen.“

Zur Absicherung der notwendigen Holzmenge bietet EGGER ein für die Branche innovatives Vertragsmodell an, das eine partnerschaftliche Beteiligung beider Seiten vorsieht. Damit will das Unternehmen einen Beitrag dazu leisten , extreme Marktschwankungen auszugleichen und für Waldbesitzer und Forste langfristige Perspektiven für ihren Holzabsatz schaffen.

EGGER will mit der Eingliederung des Sägewerks in die Gruppe seine Marktstellung bei konstruktiven Produkten weiter festigen und ausbauen.

( Quelle: egger.com )


wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Unterschrift mit Paraphe – Schriftform gewahrt?
wallpaper-1019588
Back to the roots! Willkommen zurück, mein gutes, altes Weblog!
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
NEWS: JPD veröffentlicht erste Single unter neuem Namen
wallpaper-1019588
Zweiteiler STATIONEN wird Drehbuch für Theaterstück
wallpaper-1019588
Ist die Judenfeindlichkeit allgemein oder ist sie zuordenbar?
wallpaper-1019588
Welcome to the Ballroom: Deutscher Trailer und Design des dritten Volumes vorgestellt