Edelstahlseite im Test

Was ist eine Edelstahlseife?
Das muss ich mal testen...wofür ist die denn und wie sieht sowas denn aus?
Ich bekam eine Edelstahlseife geschickt. Sie sieht nicht wirklich aus, wie eine Seife und ich war schon sehr gespannt, ob die wirklich hält, was sie verspricht.
Edelstahlseite im Test
Edelstahlseite im Test
Was verspricht denn so eine Edelstahlseife?
Nun...jede Hausfrau, jeder Hausmann, jede Köchin, jeder Koch werden mir wohl Recht geben, dass manche Gerüche einfach an den Händen hängen bleiben. Ich sage nur Fisch (vor allem bei Anglern die ihren Fisch selbst ausnehmen), Zwiebel und Knoblauch.
Ich selbst finde es immer sehr ekelig, wenn sich die Gerüche so an den Händen halten und bekomme jedes Mal fast eine kleine Kriese.
Somit bin ich eine geeignete Testerin für die Edelstahlseife.
Wie benutzt man diese Edelstahlseife?
Das ist ganz einfach. Man wäscht sich damit die Hände, wie mit einem normalen Stück Seife. Ich habe da noch einen kleinen Tipp - nehmt dazu noch einen Spritzer Spüli. So bekommen Hände und Finger noch einen kleinen Frische-Kick.
Und hält die Seife, was sie verspricht?
Ja, ich kann mich wieder riechen - auch nach vielen Zwiebeln, Knobi und Fisch zusammen gemischt.
Falls Ihr also auch Probleme mit Gerüchen an den Händen habt, Ihr Euch dann auch nicht wohl fühlt, weil Euch der Zwiebelgeruch den ganzen Tag begleitet, probiert doch auch mal die Edelstahlseife aus.
Eure Frozen

wallpaper-1019588
Bungee-Training: Intelligentes Workout mit Fun-Faktor
wallpaper-1019588
Bewerbungsphase für „Deutschmusik Song Contest“-2018 endet heute
wallpaper-1019588
Palmsonntag 2018 – Palmweihe und Prozession in die Basilika Mariazell
wallpaper-1019588
Warum heißt es Rosenmontag?
wallpaper-1019588
So schmeckt das Nova Rock 2018
wallpaper-1019588
Rezension: Simplissime vegetarisch
wallpaper-1019588
Sally Hansen
wallpaper-1019588
Digitalisierung – Was macht mein Kind im Netz?