Edeka wird veganer und jünger! – sponsored Video

Edeka wird immer mehr zum Vorreiter der veganen Entwicklung in den großen deutschen Supermärkten. Doch nicht nur das Angebot passt sich dem modernen, aufgeklärten und oftmals veganen Lebenstil der Kundschaft an. Nun versucht Edeka auch online mit modernen und hilfreichen Tutorials neue Kundschaft zu gewinnen.

Edeka immer veganer

Erst kürzlich gab das Unternehmen bekannt in vorerst 50 EDEKA-Märkten eine Vegithek einzuführen. An dieser Bedientheke erhält man vegetarische und vegane Fleischalternativen. Bereits jetzt findet man zahlreiche vegane Angebote in der Auslage des Lebensmittelhändlers. Erst kürzlich hat ein neuer, moderner Edeka-Markt in meiner Nähe aufgemacht und dort findet man ein ganzes Regal mit den Produkten des veganen Lebensmittelherstellers Vantastic Foods. Natürlich gibt es im Getränke-Bereich auch das “In-Getränk” der veganen Szene: Die Fritz-Cola und das in sämtlichen Varianten.

Mit yumtamtam in die Sozialen Medien

Die sozialen Medien sind nicht nur für die jüngere Generation von besonderer Bedeutung, wenn es um das Kochen geht. Edeka will da natürlich auch eine Rolle spielen und launcht im Juni seinen eigenen jungen und frischen Youtube-Kanal yumtamtam, der vor allem das jüngere Publikum ansprechen soll. In sehr lustigen und abwechslungsreichen Videos zeigen die ambitionierten Jungköche Felicitas Then, Melissa Lee und Felix Denzer diverse leckere Rezepte. Von gratiniertem Spargel, über das richtige Trennen von Eiern oder Reispfannkuchen kann man einige Videos finden. Dabei werden nicht nur vegetarische oder vegane Rezepte präsentiert. Trotzdem eignen sich die Videos als Inspiration für eigene Kochexperimente. Schaut es euch einfach mal an!

Hier gehts zur Kampagnenwebseite


wallpaper-1019588
[Manga] Fullmetal Alchemist [2]
wallpaper-1019588
9 Hausmittel gegen Mückenstiche
wallpaper-1019588
AR-App Phobys hilft Spinnenangst abzumildern
wallpaper-1019588
Künstlicher Weihnachtsbaum Test & Vergleich (11/2021): Die 5 besten