Ebay Kleinanzeigen warnt vor Identitätsdiebstahl

CybercrimeDer Onlinekleinanzeigenmarkt Ebay Kleinanzeigen hat eine Warnmeldung veröffentlicht und empfiehlt Nutzern ihre Zugangsdaten zu ändern, weil verstärkt Account-Übernahmen durch Cyberkriminelle erwartet werden.

Nach Konzernangaben kletterte die Zahl unerlaubter Kontoübernahmen in diesem Jahr um 250 Prozent und daraus resultierte ein Anstieg der gesperrten Konten um 200 Prozent. In den letzten Monaten hatten rund 50 Prozent der Kundenservice-Anfragen Account-Übernahmen als Thema.

Die Cyberkriminellen gelangen oft auf verschiedenen Wegen in den Besitz der Zugangsdaten und hierbei besonders aus Passwort-Leaks. Auf keinen Fall sollte dasselbe Passwort für verschiedene Dienste, Webseiten und Portale verwendet werden, weil dies das Risiko erhöht, dass unlautere Personen diese Daten stehlen könnten.

Vor einer Passwortübernahme schützen komplexe und lange Passwörter, die aus mindestens 10 Zeichen, Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen bestehen. Der Einsatz eines separaten Passworts für unterschiedliche Websites erhöht den Schutz. Von Ebay Kleinanzeigen wird ein Passwortmanager empfohlen, womit sichere Passwörter erzeugt werden können und weil der Nutzer sich hier nur ein Hauptpasswort im Gedächtnis speichern muss. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung kann den Kontoschutz deutlich verbessern, da der Nutzer neben den Passwort hier eine per SMS erhaltene Nummer beim Login eintragen muss.

Eine regelmäßige Änderung der Passwörter sorgt für eine Verstärkung des Schutzes und kann eine mögliche Kontoübernahme durch Cyberkriminelle erschweren.


wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]