EA bekommt ehemaligen Ebay Manager als Technologie-Chef

Große Firmen wie EA, sind immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern. Die Unternehmen wachsen, es kommen neue Projekte, Mitarbeiter verlassen das Unternehmen und man möchte sich auch weiterentwickeln. So gibt es neue Stellen und neue Manager werden eingestellt. So wie aktuell. EA bekommt einen Technologie-Chef, den ehemalige Ebay Manager Ken Moss, welcher noch nie ein Spiel entwickelt hat oder daran beteiligt war.

Ken Moss ist aber auch nicht an der Entwicklung beteiligt von Spielen wie Battlefield, Die Sims oder SimCity. Ken Moss wird die digitalen Plattformen von EA weiterentwickeln. Die Spiele von EA werden dadurch also nicht besser aber auch nicht schlechter. Bevor Ken Moss nun bei EA arbeitet, war er die letzten drei Jahre bei Ebay, wo er das Büro in Seattle geleitet hat. Davor 20 Jahre bei Microsoft wo er an Bing mitgearbeitet hat, was eine Niete geworden ist sowie hat er das Unternehmen CrowdEye gegründet und Echtzeit Suchmaschinen entwickelt.


wallpaper-1019588
#1036 [Session-Life] Weekly Watched 2020 #29 – #32
wallpaper-1019588
[Comic] Sonnenstein [2]
wallpaper-1019588
#1035 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2020 ~ Juli
wallpaper-1019588
Japanischer Tee – 5 Tipps zum gesündesten Getränk aus Japan