[E3] Destiny – Alpha, Beta, Bundle und bessere Auflösung

Die E3 in Los Angeles brachten auch zahlreiche neue Details zum kommenden “Destiny” ans Tageslicht. Der Titel soll Anfang September auf den Markt kommen.

Nachdem Microsoft bekannt gab, dass die Xbox One ein Update erhält, welches die GPU Power der Konsole erhöht, hat Phil Spencer verkündet, die Auflösung von Destiny (Xbox One) sei aufgrund dieser Verbesserung auf 1080p mit 30fps erhöht worden.

Auch für PS4 Besitzer gibt es Neuigkeiten: Die Beta startet am 17. Juli für Spieler der PS4- und PS3-Version. Zusätzlich soll von Donnerstag bis Sonntag (12. – 15. 6.) eine Alpha stattfinden. Habt ihr noch keine PS4? Dann könnt ihr ab dem 9. September ein exklusives Bundle erwerben, bestehend aus einer weißen PS4 (500GB), einem weißen Controller, Destiny (richtig geraten – die PS4-Version) und 30 Tage PlayStation Plus.

PS4-Weiß-Destiny-Bundle

Leider wird es in Destiny keinen Split-Screen Co-op Modus geben, was viele Spieler nicht verstehen können. Eric Osborne, Bungie Community Manager, sagt dazu, man könne kein Spiel erschaffen, das jedem Spieler gefällt. Destiny soll am 9. September für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Es kann bereits vorbestellt werden. Die Beta soll Mitte Juli starten.


wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Algarve-Video wirbt für nachhaltigen Tourismus
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Kritische Lücke im FTP-Server ProFTPD
wallpaper-1019588
Neue Stoff-Eigenproduktionen und großer Stoffverkauf bei Fuchs & Kiwi
wallpaper-1019588
Herr Gisler und der Plan B
wallpaper-1019588
Das Ding mit dem Schrebergarten