Dulce de leche-Crème brulée: Gebrannte Creme 1x anders

Dulce de leche-Crème brulée: Gebrannte Creme 1x anders

Zutaten:
3 Tuben Kondensmilch (je nach Hersteller um die 250-300 g pro Tube)
500 ml Rahm
1 Vanilleschotte, das Innere
Zubereitung:
Den Backofen auf 220° Grad vorheizen. Die Kondensmilch in eine kleine feuerfeste Form geben und mit Alufolie gut zudecken. Diese feuerfeste Form in eine grössere feuerfeste Form legen, welche zu 2/3 mit kochendem Wasser gefüllt ist. Das Ganze in den Ofen geben und ca. 1 Stunde backen bis die Kondensmilch caramelfarben ist. Die Dulce de leche mit einem Schwingbesen glatt rühren. Nun den Rahm mit dem Inneren der Vanilleschotte steifschlagen und mit der Dulce de leche vermischen. Wer mag kann nun noch Zucker über die Crème geben und mit einem Bunsenbrenner anbrennen. Bon Appétit!

wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Günstige Reiseziele: Karte für teure & billige Länder [2018]
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Die Bewohner von Flüchtlingsheimen werden ausgetauscht
wallpaper-1019588
Surviving Mars - Green Planet und Project Laika erhältlich
wallpaper-1019588
Wochenende
wallpaper-1019588
SEGA Mega Drive Mini - Zehn neue Titel angekündigt