Duftreview: Eternity Summer von Calvin Klein

Duftreview: Eternity Summer von Calvin Klein
Heute möchte ich euch die limitierte Version des Eternity Summer vorstellen! Jedes Jahr bringt Calvin Klein eine Summer Edition von Eternity und CK one heraus. Das CK One Summer habe ich euch ja vor einiger Zeit schon vorgestellt! HIER könnt ihr nochmal die Review dazu lesen, wenn ihr wollt!
Der einzig wahre Sundowner
Die limitierte Edition Eternity Summer verspricht sinnlich-elegante Stunden, wenn die Sonne abends im Meer versinkt. Das EdP für Sie erfrischt als moderner, sexy Blumenduft mit Birne, Pfingstrose und Sandelholz. 

Preis: EdP, 100ml, € 64,-* unverbindliche Preisempfehlung

Duftreview: Eternity Summer von Calvin KleinMeine Meinung:
Ich mag ja eher frischere Düfte, deswegen freue ich mich immer auf den Frühling und Sommer, da die Firmen dann eher solche Düfte rausbringen. Meist sind diese Summer-Editions alle so lecker, dass ich mich immer nur schwer entscheiden kann was ich mir dann kaufe. 
Ich hab vor ein paar Wochen schon bei Müller die neuesten Düfte wie, Lancaster, Jil Sander, CK, Davidoff usw. durchgeschnuppert. Heuer gibt es wieder einige tolle und frische Düfte. 
Auf jeden Fall werde ich mir noch das Jil Sander Bath kaufen, das erinnert mich sehr an so ein Körperpuder von früher. 
Ich bin seit gefühlter ewiger Zeit ein riesen Fan von Calvin Klein, viele von euch wissen es vielleicht schon, die meinen Blog länger verfolgen. Egal ob Mode oder Kosmetik. Früher war ich ein riesen Make-up Fan von CK, leider gibts ja bei uns in Österreich nur mehr die Mascara. Aber früher ging ich immer regelmäßig zum Steffl und hab mir fast die komplette Linie davon gekauft, sogar die Pinsel hatte ich von CK. Mir gefällt einfach diese cleane chic dahinter. 

So auch bei den Flakons und bei den Düften, früher war CK one mein Lieblingsduft, später dann Truth usw.

Seit Jahren kauf ich mir aber auch die CK One Summer LE jedes Jahr aufs neue! 
Nun aber zum Duft selbst:
Ich bin eigentlich nicht der Eternity Fan, also vom Standard Parfum, aber die Summer Editions seh ich mir immer an und meist ist sie gut. 
Auch heuer muss ich sagen, haben mich schon die Parfumzutaten: Birne, Pfingstrose und Sandelholz sehr neugierig gemacht. Alle 3 gefallen mir schon mal allein schon sehr gut, deswegen war ich auf die Kombi gespannt. 
Ich finde er ist ein super gelungener Duft zwischen blumig (was ich normalerweise nicht mag - außer frischere Blumendüfte wie dieser) und fruchtig/frisch. Ich finde die Pfingstrose ist am dominantesten von den 3 Noten. 
Die Birne kommt bei meiner Haut am wenigsten zum Vorschein, gerade nur kurz am Anfang "blinzelt" sie durch beim frisch aufsprühen.
Ein wenig kann ich das Sandelholz wahrnehmen durch die leichte Wärme im Duft, aber die Pfingstrose dominiert die ganze Zeit den Duft. Ich mag es sehr und gerade für den Frühling mag ich solche Düfte sehr gerne!
Also alle die auf frische blumige Düfte stehen, schaut euch den Duft genauer an!!! Ich benutze ihn derzeit total oft :) 
xoxo

Duftreview: Eternity Summer von Calvin Klein

wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Seezungenfilets auf frischem Blattspinat
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 14/20
wallpaper-1019588
Hundepension in Göttingen
wallpaper-1019588
Ärzte und Pfleger schreiben Abschiedsbriefe an ihre Kinder
wallpaper-1019588
NEWS: Adam Green verschiebt Konzerte ins kommende Jahr