Dubiose Sprossen

Gestern erzählte ich von den Albinenleitern, die ich und Ronja meisterten. Hier die zugehörige Route: Leukerbad - Albinenleitern - Oberdietu - Albinen - Oberer Hangweg - Chumme - Spiu - Guttet - Guttet-Wiler (4 Stunden 20 Minuten; 658 m aufwärts, 785 m abwärts). Ein paar Fotos.

Dubiose Sprossen

Ronja in den Albinenleitern. Die Übergänge sind gut gesichert.

Dubiose Sprossen

Unangenehm fand ich, dass einige wenige Holzsprossen sich in den Löchern
drehen und gar herausnehmbar sind. 

Dubiose Sprossen

Blick vom oberen Ende der Leitern nach Leukerbad.

Dubiose Sprossen

Bänkli über Albinen. Dort assen wir im Sunnublick zu Mittag.

Dubiose Sprossen

Ständiger Begleiter: der Pfynwald im Rhonetal. Links der Illgraben.

Dubiose Sprossen

Wilers Kirche wird vom riesigen Fernmeldegebäude dominiert.


wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ooi veröffentlichen ihre erste sommerliche Single „Sharks“
wallpaper-1019588
Absolut menschlich
wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights beim Way Back When Festival 2018
wallpaper-1019588
Synchronsprecher von Miroku aus InuYasha verstorben
wallpaper-1019588
Momo: Das Whatsapp-Schreckgespenst
wallpaper-1019588
Meet Me On The Moon
wallpaper-1019588
Wie in Katastrophenfilm: Gift-Smog von Horror-Feuern hängt über San Francisco
wallpaper-1019588
Perfekte Hautreinigung mit Alcina Reinigungs-Gel